Canon EOS 600D - AF bei Videos?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem mit dem Autofokus bei Spiegelreflexkameras ist, dass er sowohl bei Nikon als auch bei Canon ursprünglich für Fotos entwickelt wurde. Hierbei ist es notwendig, dass die Kamera bzw. das Objektiv möglichst schnell auf ein Objekt scharf stellt und zwar so lange bis das Foto geschossen ist. Bei Vieoaufnahmen wird der AF länger als für ein Sekundenbruchteil benötigt und muss ggf. auf ein sich bewegendes Objekt fokussieren. Dafür ist er allerdings nicht ausgelegt. Das beste wird sein, sich an den manuellen Fokus zu gewöhnen. Nach kurzer Einarbeitungszeit klappt das meiner Meinung sehr gut und man vermisst den AF nicht mehr, da man mit der manuellen Variante viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten hat.

  1. Gehe in den Videomodus
  2. Klicke auf das Dritte Feld von oben (AF mit Auslöser während ...)
  3. Klicke auf aktivieren

Jetzt kannst du während den Videoaufnahmen mit halben durchdrücken des Auslösers Fokussieren.

Super, Danke! Hat mir weitergeholfen und funktioniert einwandfrei.

0

bei der 600D klappt das nicht. für mich als professioneller filmer ist das auch nicht wichtig. man sollte auch mit der hand einstellen können. wenn du das beherrscht sieht das viel besser aus. es gibt nichts blöderes wie einen langsamen autofokus. jeder autofokus kann langsam werden, bei blitzlicht, low-light aufnahmen etc...

Hm, habe einige Videos gesehen, die angeblich mit der EOS 600D gemacht wurden und wo das auch klappt. Aber irgendwie habe ich das schon geahnt. MF ist ja auch in Ordnung. Danke dir.

0
@user1224

woher weißt du, dass das mit dem af geklappt hat? es gibt ja so nette vorrichtungen, wo du einen ring um das objektiv machst und dann in einem dazugehörigen rig tasten bedienen kannst (ohne bild unvorstellbar). bei einigen canon-kameras klappt der autofokus, wenn du die auslösetaste zur hälfte durchdrückst.

0
@wavemaster

Habe ein Testvideo bei YouTube gesehen, wo jemand seine Canon EOS 600D testet und wo der AF so funktioniert, dass man einfach nur den Auslöser-Knopf leicht drücken muss, wie bei Fotos auch. Vielleicht hatten die aber auch irgendwelche Extras für die Kamera, ich werde mal nachfragen. :P

0
@user1224

ich weiß, dass es canon-kameras gibt, bei denen das geht mit „auslöser halb durchdrücken“. aber ich weiß nicht, ob das auch bei der 600D geht. angeblich ja nicht. ich hab in youtube einen user gefragt, der seine neue 600D präsentiert hat. bei ihm hat es nicht funktioniert. weißt du was? geh doch in irgendeinen lokalen medien markt und teste das mal :)

0

Was möchtest Du wissen?