Gibt es einen Bewegungsmelder der durch verschlossene Türen geht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

so was gibt es unter der Handelsbezeichung Radarsensor. bekannt ist mir das aus dem Angebot von Steinel. hier allerdings eingebaut in eine Leuchte. nennt sich RS15...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas hat Steinel im Standardprogramm. Die arbeiten mit Hochfrequenz und werten die Änderung der reflektierten Strahlung aus. Gibt es auch für Raumüberwachung für bewegte und auch schlafende Personen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip ja, Radar-Bewegungsmelder. Wie gut sich die Entfernung einstellen lässt, keine Ahnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht nur mit RADAR Meldern oder Kameras mit Bewegungserfassung.

Die normalen Bewegungsmelder arbeiten mit Wärmestrahlung, erkennen die Körperwärme. Glas lässt aber keine Wärmestrahlung durch sondern strahlt nur seine eigene Temperatur aus. Daher kann man ja auch mit einem Lasertermometer messen wie gut ein Fenster isoliert, denn das Thermometer guckt nicht durch das Fenster sondern misst die Oberflächentemperatur des Glases,

Also PIR (Wärmestrahlung), Aktive IR, und Ultraschallmelder können nicht durch Türen gucken, auch wenn ein Fenster drin ist.

RADAR kann durch alles nichtleitfähiges wie trockenes Holz und die meisten Dämmstoffe durchgucken. Eine Kamera kann durch ein Glasfenster durch gucken. Es gibt Kameras mit Alarmausgang der auch Licht schalten kann. Teuer, bietet aber zusätzlich Bilder von besuchern und Einbrechern.

Heutzutage muß man sich aber schwer überlegen ob man einen Bewegungsmeler überhaupt haben will. Denn eine 1W LED ist schon ordentlich hell und Bewegungsmelder brauchen mindestens genau so viel Strom um das Licht aus geschaltet zu halten. Eine 1W LED die den ganzen Tag läuft ist also billiger im Stromverbrauch als ein Bewegungsmelder! Eine 1W LED die den Eingangsbereich beleuchtet und ein normaler Lichtknopf den man dank der 1W LED gut findet sind am wirtschaftlichsten (keine Fehlauslösungen) und am sicherten weil der Eingang die ganze Zeit hell ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst den bewegungsmelder durch aus draußen anbringen ob er schatet wenn du vor der tür stehst oder wenn sich jemand für den bürgersteig steht ist eine einstellungssache am Bewegungsmelder. Da kippt es irgentwo einein Schraube wo du den bereich mit einschalten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz arg schwierig - die konventionelle Methode scheidet in dem Punkt aus. Wenn überhaupt dann mit Radarerkennung - aber ob es sowas von der Stange gibt weiß ich nicht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum wollt ihr den Bewegungsmelder im Haus installieren?


Die Lampe ist vor der Haustür.

Den Bewegungsmelder kann man so einstellen, dass er nur reagiert, wenn jemand direkt vor der Haustür ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch ein Radarsensor sollte immer nur die letzte Möglichkeit sein, da auch hier viele Unsicherheiten bleiben. In der Regel findet sich immer eine Möglichkeit der Detektierung, die solche Konstellationen überflüssig macht. Den Fachmann vor Ort gezielt darauf ansprechen und nicht einfach etwas selber im WWW kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei ner glastür halte ich das für möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nEmai
20.08.2012, 21:50

Bei einer Glastür erst recht nicht :) Du kannst, wenn du hinter einer Glasscheibe läufst, sie also mit dir rumträgst, komplett unsichtbar für Standardbewegungsmelder vorbei laufen :)

0

Was möchtest Du wissen?