Glühbirne einbauen, wenn Strom drauf ist?

Möchtest du das Leuchtmittel wechseln (geht mit Vorsicht) oder das Lampengehäuse austauschen und die Drähte unter Spannung anschließen (ist lebensgefährlich und tödlich)?

Nur die Glühbirne wechseln :)

5 Antworten

Das Wechseln der Glühbirne bei anliegender Spannung ist nicht zu empfehlen, aber zur Not machbar.

Dabei darf man nur den Glaskolben anfassen. Auf keinen Fall an das Schraubgewinde oder gar in den Sockel fassen. Beim Eindrehen sollte man damit rechnen, dass die Birne defekt ist und mehr oder weniger in der Hand explodieren kann. Daher mit schwungvollen Drehungen eindrehen und nicht vor Schreck von der Leiter fallen, sollte es Peng machen.

Vielleicht auch wie folgt vorgehen: Glühbirne ansetzen und ruhig stehen bleiben, bis der Bewegungsmelder abschaltet. Dann aus dem Handgelenk heraus zügig einschrauben, so dass der Bewegungsmelder sich währenddessen nicht wieder einschaltet.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn das eine normale Lampe mit Schraubgewinde ist, sollte das kein Problem sein. Du darfst halt nur nicht den Finger in die Fassung stecken.

Zieh halt einen Latex/Nitril Handschuh an, aber passieren dürfte da überhaupt nichts.....

Natürlich geht das.

Du fasst doch nur die Birne (das Leuchtmittel) an.

Was möchtest Du wissen?