Hat jemand einen Schaltplan für zwei bewegungsmelder und eine Lampe?

3 Antworten

ein Stromkreis, und Bewegungsmelder parallel schalten. Zwei unterschiedliche Stromkreise sollte man nie nehmen, auch wenn die an der gleichen Phase hängen. Wie wird die lampe jetzt geschaltet? Wechselschalter, Taster?

einen Schaltplan habe ich nicht dafür, aber schaltungstechnisch ist das recht simpel...

die Eingänge der Bewegungsmelder auf Dauerspannung legen, die Ausgänge zusammen fassen und auf die Lampe legen. den Bewegungsmeldern ist das egal, wenn sie mal Spannung von hinten bekommen.

steuerungsteschnisch ist das so, dass die Einschaltzeiten der Lampe(n) an allen Meldern einzeln eingestellt werden müssen. dabei dürfen die ruhig verschieden sein. die Einschaltdauer der Lampe(n) richtet sich dann nach dem jeweiligen Melder.

das kann duchaus von Vorteil sein. man stelle sich mal vor, ein melder befindet sich an der Garage, der andere an der Haustüre. jetzt stellen wir den an der Haustüre auf 3 Minuten ein, den an der Garage auf 5 Minuten. so kann man zum Beispiel der tatsache rechenschaft tragen, dass es eben 2 minuten mehr braucht, nach hause zu kommen, als das Haus zu verlassen...

es gäbe noch die Möglichkeit, die Ausgangssignale der Melder auf ein Zeitrelais zu legen. von Eltakko gibt es ein recht gutes, das hat einen seperaten Eingang für bewegungsmelder. zusäätzlich kann auf diese weise auch ein oder mehrere Taster einzubinden. die Schaltzeiten der Melder werden hier möglichst kurz eingestellt. die Einschaltzeit der Beleuchtung wird dann an dem Relais eingestellt.

lg, anna

Habe ich gemacht und die Bewergugsmelder gehen nicht mehr aus, leuchten dauerhaft.

0

Schaltplan für zwei bewegungsmelder und eine Lampe

Wenn Du diesen Suchbegriff bei Google eingibst findest Du schon etwas.

Was möchtest Du wissen?