Gibt es eine kabellose Möglichkeit zum Empfang von Kabelfernsehen am Zweitfernseher?

4 Antworten

Gibt es, bzw. gab es zu mindest. Sender und Empfänger samt Fernbedienung, da immer nur ein Kanal durch den Äther geschickt wurde. Hatte ich für eine Patientin bei Media-Markt besorgt, aber ob es das wirklich noch gibt, - keine Ahnung! ;-)

es geht nur wenn du einen Kabelreciever an die Kabeldose anschließt und von diesem aus dann das Signal per Funk an den anderen Fernseher überträgst. Das Antennensignal selbst läßt sich nicht per Funk übertragen. Solche Geräte (ca. 30 Euro) müssen dann aber auch noch einen Infrarot Sender und Empfänger haben, damit man auch umschalten kann. Sonst könnte man immer nur 1 Programm sehen und müßte dann in das andere Zimmer zu umschalten

Inzwischen gibt es auch Multimediasystem, die die Daten auch per W-lan übertragen. Alternativ kann man auch ein Loch durch die Wand bohren und ein Kabel durchlegen

0
@Mismid

ich ziehe das Loch in der Wand vor

ist vermutlich störungsärmer

0
@anjanni

Wie gesagt: Ich möchte kein Kabel quer durch den Flur legen.

0
@Mismid

Was ist das für ein Multimediasystem? Würde dieses und mein WLAN für den PC sich gegenseitig stören?

0

Inzwischen gibt es Funk-Lösungen mit eingebauten Kabel-Tuner. Die FB zum Umschalten wird natürlich mitgeliefert.
http://www.funkuebertragung.de/shop/catalog/product_info.php?products_id=356

0

Es gibt eine Funk-Lösungen mit eingebauten Kabel-Tuner. Ist aber nicht ganz billig. Die FB zum Umschalten wird natürlich mitgeliefert. Bitte nicht verwechseln mit Funkübertragern für 30 EUR, die genauso aussehen, aber keinen Kabel-Tuner haben, wie der im Link von Zakalwe.
http://www.funkuebertragung.de/shop/catalog/productinfo.php?productsid=356
Gruß DER ELEKTRIKER

Gibt es einen Trick oder eine Möglichkeit,ohne Außen/Dachantenne mit DVBT empfangen zu können?

Ich lebe zur Zeit ohne Fernsehen (einen Fernseher habe ich trotzdem für DVD/Blurayfilme).

Das Fernsehen an sich vermissse ich so an sich eigentlich nicht,dennoch würde ich gerne an Feiertagen mal oder auch mal an Sonntagen die ein oder andere Serie bzw den Film im Fernsehen schauen. Da ich hier normalerweise meine eigene Satellitenschüssel anbringen müsste (möchte nicht extra aufs Dach klettern müssen) oder halt Kabelgebühren zahlen müsste als Alternative (das wiederum lohnt sich nicht für mich),würde ich gerne wenigstens über DVBT einige Kannälchen zum schauen haben. Ich habe auf einer Internetseite,da ich mir schonmal in meiner Gegend eine DVBT Antenne mit ca "18 DB" was auch immer das heisst,als Aktivantenne gekauft habe,die aber keinen einzigen Empfang eines Kannals zuließ,eine Empfangsprognose gemacht und da stand nun,dass ich in dieser Gegend eine Außenantenne bräuchte,wofür ich ja wiederum aufs Dach extra klettern müsste.

NUN ZU MEINER FRAGE ZURÜCK

Gibt es keine Möglichkeit,einen Empfang wie die einer Außenantenne auch innenräumlich als Zimmerantenne herzustellen?

Wäre euch über jede kompetente Antwort sehr dankbar!

...zur Frage

Satelliten-Empfang per Antennendose?

Hallo zusammen,

ich bin zum 01.06 umgezogen und laut Vermieterin wird Fernsehen im Haus durch Sat-Empfang empfangen. Jedoch habe ich nur die ganz normale Kabeldose im Wohnzimmer. Fernseher habe ich auch schon angeschlossen und habe mal'n Suchlauf machen lassen - negativ. Dann war ich heute in einem Geschäft und wollte mir so ein Sat-Kabel kaufen (die festschrauben halt), jedoch nur beidseitig. Das Problem ist ja, dass die Kabeldose nicht das Gegenstück hat. Der Infotyp dort sagte, da müsste ich mir was basteln. Meine Idee ist jetzt ein normales Antennenkabel halt auf der einen Seite zu kappen, Isolation runter usw. und dann einen solchen Schraubverschluss drauf zu setzen. Aber das Kabel ist ein anderes. Die vom Satkabel sind ja immer so recht harte Kabelkerne, die von dem Antennenkabel sind ja mehrere feine. Würde das also überhaupt funktionieren? Oder gibt es da Kabel für?

Ich hoffe, ihr fragt jetzt nicht genauer nach dem Anschluss, weil mit der Vermieterin kann man nicht reden, da man stets nur ein "Ja, gut, ja ja" zurückbekommt. Die Info's hier müssen leider erstmal reichen. ^^

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

...zur Frage

Gibt es eine bessere bzw schnellere Möglichkeit für den WLAN Empfang an einem Rechner?

der Empfang mit meinem usb Stick ist meistens langsam oder schwankt sehr zwischen langsam und schnell. an meinen Laptops ist der Empfang sehr gut. habe schon mehrere usb Sticks am rechber ausprobiert. alle haben den selben schlechten Empfang. ich benutze Windows 7. der Router ist von fritzbox. der aktuelle stick ebenfalls

...zur Frage

Wie kann ich das WiFi besser empfangen?

Ich Wohne in einer Personalwohung ca 30 Meter vom Gebäude entfert. Wenn ich bei mir dicht am Fenster sitze, habe ich ein bisschen empfang.

Frage: Gibt es eine Möglichkeit, zbs. Einen externen Empfänger an mein PC anzuschliessen samit ich mehr Empfang/Balken habe

...zur Frage

Kabelanschluss: Kabeldose zu Fernseher ohne Kabel?

Folgendes: Ich habe einen Unitymediaanschluss. Mein Fernseher ist relativ weit von der Kabeldose weg und ich würde ungerne Kabel durch das halbe Wohnzimmer legen?

Gibt es eine Möglichkeit das Signal per Funk etc. zum Fernseher zu transportieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?