Gibt es das Wort: Unprofessionalität?

9 Antworten

Wo steht geschrieben dass in der deutschen Sprache nur Vokabular welches im Duden steht verwendet werden darf? Der Duden ist ein sehr umfassendes Wörterbuch der deutschen Rechtschreibung. Die Dudenredaktion macht sich auch von Auflage zu Auflage Gedanken welche Wörter neu aufgenommen werden und welche gestrichen werden weil sie einfach zu selten genutzt werden. Das heißt aber nicht dass gestrichene Wörter von Stund' an tabu sind. Genauso verhält es sich mit Wörtern die nach der Wortbildung im Deutschen gebildet wurden und nicht im Duden stehen. Diese Wörter kannst du nutzen. "Unprofessionalität" ist eben ein solches Beispiel. Das nächste Beispiel was mir spontan einfällt wäre "Unterstraßenbahnführeroberanwärter".

Nein. "professionell" und dessen Gegenstück "unprofessionell" sind Eigenschaftsworte (Adjektive).

  • Es gibt das Hauptwort "Profession" was so vie bedeutet wie "Beruf, Gewerbe" (... den Du ausübst, dann ist das Deine "Profession").
  • Und interessanterweise gibt es auch das Wort "Professionalität" im Sinne von "professionell sein"

Aber (zumindest im Duden) eben nicht das Gegenteil. Man spricht dann von "mangelnder Professionalität".

  • Geh auf www.duden.de und gib dein Wort im Wörterbuch ein. Du wirst ja sehen, ob dazu etwas gefunden wird.

oder

  • Schlag's im Duden nach!

Nein, das Substantiv gibt es nicht. Allerdings.... könnte man es nun erfinden. Ich plädiere dafür, Donald statt Trump zu nennen, könnte man ihn Donald Unprofessionalty nennen.

Es steht nicht jede Umbildung eines wortes im Deutschen im duden, dazu gibt es viel zu viele Möglichkeiten etwas zusammenzusetzen.

Was möchtest Du wissen?