Gibt es das Wort "aufzumachen"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Verb heißt aufmachen. (etwas öffnen). Bei "aufzumachen" tritt das "zu" des Infinitivs zwischen die Vorsilbe "auf" und das Verb "machen".

Als Wort erscheint es etwa in solchen Sätzen: Er versucht, die Dose aufzumachen. Um eine verschlossene Tür aufzumachen, braucht man einen Schlüssel. Wenn es gelungen ist, sie aufzumachen, ist sie offen. (so kannst du gleich mal den Unterschied zwischen "auf" und "offen" erkennen. )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wort gibt es, aber der Infinitiv ist "aufmachen", weswegen du es nicht im Duden gefunden hast :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hairgott 16.12.2015, 14:49

Aufzumachen hat ne andere Bedeutung als aufmachen...

Aufmachen heißt etwas öffnen.

Aufzumachen heißt etwas öffnen und wieder schließen wegen auf und zu...

Aber auf zu machen ist das Fenster.

Hat wieder eine Andere Bedeutung...

0

Gibts :) Ist wahrscheinlich nicht im Duden weil es nicht di Grundform (infinitiv) ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?