Gibt es an bayerischen Tankstellen (z.B. OMV) nachts noch Hochprozentiges?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zugegeben, da Deine Frage seit fast einem Jahr im Netz existiert ist eine Antwort meinerseits zu diesem Zeitpunkt eher hypothetisch. Der guten Ordnung halber möchte ich aber zunächst eine - zumindest meiner Kenntnis nach - ordentliche Anwort liefern:

Man bekommt seit etwa wohl 3 Monaten an vielen Tanken nach 22.00 Uhr nur noch 2 L Bier, 1 L Wein/Sekt oder 0,1 L Hochprozentiges wie Wodka, Whisky etc. Alle anderen Artikel bekommt man nur in Reisegrößen max. entsprechend vorstellbarem Verbrauch einer längeren Autofahrt/reise.

Darauf kam ich, als ich mit Auto (wichtiges Zubehör, um nach den neuesten Regelungen in Bayern verfahren und auch kaufen zu dürfen! Denn als Radfahrer/Fussgänger bekommt man nicht mal mehr ne kleine Cola) heute dastand und statt des üblichen Ausgehens kurzfristig zu den vorhandenen Softgetränken noch die 0,7 Wodkaflasche für unsere Runde kaufen wollte. Und nein- wir sind alle keine Alkis. Der Unwille des Verkäufers versetzte mich zunächst in "alte" Tage und ich versuchte mich fieberhaft zu verteidigen, wie ich bin schon 16, ähm...18, hüstel, nö über 21 und ich hab auch nen Ausweis dabei .....:-) Hiiillffeee. Ich hatte natürlich keinerlei Ahnung bzgl. der neuen Gesetze.

Aber viel wichtiger. Da ich ein regelmässiger Frager in allen Lebenslagen bin und mich normalerweise mit diversen im Netz kursierenden Anworten zufrieden gebe, hielt ich es noch nie für nötig, mich in etwaigen Foren anzumelden. Jedoch hat mich Dein Wortwechsel mit Gina & Co. derart amüsiert - an dieser Stelle herzlichen Dank an alle Beteiligten - aúch wenn mir nicht langweilig ist, dass ich mich nun gerne mit fundiertem Wissen einbringen möchte. Und das ganz getreu dem Motto: Wenn die Weisen nachgeben, regieren die Dummen die Welt

Damit deine Mühe nicht umsonst bleibt und da ich gerade (zufällig) selbst mal wieder hier vorbeigeschaut habe (ja, weil ich es diesmal wieder nötig hatte - mir lag eine Frage auf dem Herzen^^), bekommt diese Frage nun endlich die "hilfreichste Antwort".

Danke nochmal und es freut mich, dass wir dich unterhalten konnten. (Schade eigentlich, dass es keine Premium-Vorteile für erfolgreich geworbene Mitglieder gibt lach)

0

nein, nach 22 uhr darf an tankstellen in ganz deutschland nichts mehr verkauft werden. Ich glaub das gilt sogar für Bier, aber bin mir da nicht so sicher.

Wieso fragst Du? Hast Du´s so nötig? Odser zu viel Geld? An  den Tanken ist der Sprit recht teuer, oder nicht?

Vielen Dank für deinen überaus hilflosen Kommentar; ich beantworte deine Frage mit einer Gegenfrage:

Hast du es nötig, anderen Leuten eine Alkoholabhängigkeit auf Grundlage einer sachlichen Diskussion zu unterstellen?

Weiterhin hat die Frage nach dem Geld recht unviel mit der Frage des Topics zu tun, aber auch dafür einen herzlichen Dank, ich stehe tief in deiner Schuld.

 

Gut, möglicherweise ist es jetzt nicht die perfekte Uhrzeit für eine Frage zwecks Alkohol.... nach 22 Uhr, aber mir persönlich geht es in erster Linie um die aktuelle Situation, speziell bei uns, in Bayern. Aber hey, lesen und schreiben sind zwei äußerst  diffiziele Angelegenheiten und ich muss festellen, dass du bereits an den ersten 10 Wörtern scheiterst... dennoch - wie gesagt - Danke und versuch bitte, deine eigenen Probleme auf die Reihe zu bekommen, anstatt anderen welche einzureden.

0
@agenttom

Hab´vielen, herzlichen Dank, dass Du Dir offensichtlich große Mühe gibst, Dich so geschwollen denkst rechtfertigen zu müssen! Hab´wohl insgeheim den Nerv getroffen!?

Was meine Pobleme anbelangt? Jeder hat welche! Meine ist die Tastatur! P.S:: Ich unterstelle niemand  irgendwas! Aber offensichtlich hast Du das Gefühl, Dich verteidigen zu müssen!

0
@Gina02

"geschwollen rechtfertigen"?

 

Ich kann für dich auch gerne ein paar Niveau-Stufen runtergehen, die andere Richtung ist ja bekanntlich nicht möglich, daher liegt es nun an mir.

 

nö, hast kein nerv von misch getroffen, hab nur auf deine spitzfindigen fragen reagiert;

mir geht es ums gesetz und du kommst mit der kostenfrage oder der "nötigkeitsfrage", was je nach interpretation auch eine anspielung auf alk-abhängigkeit sein kann...

*Niveau wiederherstellen*

Ich versuche nun mal den Kreis zu schließen, indem ich auf die letzte Frage von dir antworte:

Ja, normalerweise ist der "Sprit", also Spirituosen, an Tankstellen teurer als beim "Discounter um die Ecke", aber wie schon gesagt, mir ging es gerade nur um die aktuelle Gesetzeslage - denn hätte ich ein Alkoholproblem und/oder zu viel Geld, wäre ich schon angetrunken auf dem Heimweg von der Tankstelle (ja, leicht sarkastisch... bitte nicht ernst nehmen)...

... oder eben nicht, da es ja verboten scheint - jedenfalls wüsste ich in zumindest einem dieser Fälle bescheid und müsste hier nicht fragen :-)

0
@agenttom

Du hast ein "Gänsefüßchen" vergessen!Und Nomen schreibt man groß!

0
@Gina02

Ist es die Uhrzeit oder das Hirn?

-wo soll ich ein "Gänsefüßchen" vergessen haben?

-wer lesen kann ist klar im Vorteil, falls es dir aufgefallen ist, das war mein Ghetto-Schreibstil, der dir scheinbar geläufiger ist bzw. mein "üsch nüx güt dütsch"-Stil... klingelt es - das sollte es, ich bin nämlich deiner Anspielung nachgekommen - nach einem abschließenden Kommentar "...Kreis zu schließen" habe ich begonnen, wieder "normal" zu schreiben... und Sarkasmus muss man nicht (er)kennen, speziell du nicht - von Leuten wie dir erwartet man das ja auch nicht ;-)

0
@agenttom

Was willst du he? Voll krass krieg oder was, Alder?! Isch kom´dir gleisch mit niveaulose sprache, du spax!  und  klein schreiben von nomen kann isch auch l

Hast´vollkomen recht! Solche Möchtegernintelligenzbestien  wie Du sind meines Niveaus wirklich nicht würdig!

0
@Gina02

... ginamäuslein, ich glaube der wird nicht Dein Freund :-)

0
@Gina02

schau mal im Keller nach, dein Niveau liegt neben den Kartoffeln; ist ja unfassbar, was du von dir gibst...

Krieg im Forum, du bist lächerlich... schau mal nach Lybien, was da abgeht - und das ist noch nicht mal ein offizieller Krieg.

 

Um Herrn Stoiber teilweise zu zitieren: ".... frustrierte..." alte Frau ;-)

0
@frugivore

 Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die liebe Gina mit so einem Typen befreundet sein möchte !

0
@agenttom

Na, na Bursche, etwas mehr Respekt von Dir würde uns allen gut tun !

0

Unterkategorien Alkohol?

Hallo ihr Lieben,

für eine Prüfung erstelle ich eine Datenbank über Alkohol. Für jede Sorte möchte ich gern zwei-drei Unterkategorien haben.

Sprich: Sekt -> Trocken und Halbtrocken Rum: -> Brauner und Weißer Wein: -> Roter und Weißer

Jetzt brauche ich genau solche Unterkategorien auch für Bier, Cocktails, Cognac, Gin, Likör, Spirituosen, Tequila, Whisky und Wodka.

Wer kennt sich besser mit Alkohol aus als ich und kann mir helfen?

Liebe Grüße und danke :-)

...zur Frage

Welcher Alkohol zum Abschluss?

Wir haben bald Abschluss von der Schule, da gehen wir (unsere und die parallel Klasse) grillen und saufen, ich wohne gleich an der Grenze von den Tschechen, also mein Vater könnte es auch leicht besorgen wenn es aus Deutschland ist, oder halt ausn ausland. Wie auch immer, welches Alkoholische Getränke könnt ihr mir empfehlen ? Etwas was nicht so teuer ist, was man gut mischen kann aber auch pur trinken kann ! Und soll natürlich auch knallen, aber muss nicht hardcore knallen gibt ja auch genug Bowle und Bier, also es ist von allen genügend vorhanden ;) Also sollte schon Schnaps sein und keine Liquöre wie Saure kirsche oder Apfel sein, sowas mag ich nicht!! Vielen DANK!!!!

...zur Frage

Alkohol wirkungslos bei Depression?

Leider konnten mir die so genannten Fachleute, also Psychiater dieses Phänomen bislang noch nicht enträtseln.Die Meinungen zum Thema Alkohol und Depression gehen ja weit auseinander. Bei den einen wirkt Alkohol sofort depressionsverstärkend und auch am nächsten Tag, bei den anderen wirkt dagegen nichts anderes antideppresiv als Alkohol.Meinen Fall habe ich bis jetzt noch nicht gefunden: Bei mir wirkt Alkohol weder schlecht noch gut auf Die Depression, sondern gar nicht.D.h. es entfaltet sich keinerlei Rauschgefühl, keine Heiterkeit, keine Euphorie, keine Gelassenheit, keine Entspannung, keine Redseligkeit, kein Anstieg des Selbstvertrauens, keine Ausfallerscheinungen wie Lallen, doppeltes Sehen, schwankender Gang, einfach gar nichts.Es ist mir also durchaus möglich, eine Flasche Whisky, Gin oder Wodka zu konsumieren, ohne das geringste Gefühl einer Rauschentwicklung zu verspüren.Ich weiß natürlich, was jetzt kommt, da ich bereits absoluter Alki sei, wäre ich so weit an den Stoff gewohnt, dass ich eben 2 Flaschen Hochprozentiges konsumieren müsste, um einen Rausch zu verspüren.Eben nicht.Ich hatte einmal in meiner Jugend eine ziemlich intensive Saufphase, die in etwa 4 bis 5 Jahre anhielt. Dann trank ich jedoch 9 bis 10 Jahre lang keinen Tropfen.Die Depression entwickelte sich also in der Zeit der Abstinenz. Es trat also das Gegenteil von dem ein, was mir der Arzt damals prophezeit hatte, dass ich mich durch ein Leben ohne Alkohol sowohl körperlich wie psychisch besser fühlen würde, das wäre sozusagen unausweichlich. Das genaue Gegenteil trat wie gesagt ein.Irgend wann probierte ich dann wieder über einen Zeitraum von 2 bis 3 Jahren gelegentlich, aber dann durchaus in ordentlichen Mengen, Alkohol aus. Aber wie oben bereits gesagt: ein Rauschzustand stellte sich nicht mehr ein, und zwar ganz unabhängig von der eingenommenen Menge.Würde ich tatsächlich einmal extrem viel drinken, würde mir schlecht werden und ich müsste mich übergeben, ich hätte eine mittelprächtige Alkoholvergiftung. Aber eben ohne zuvor oder dabei irgend einen Grad der Besoffenheit durchlaufen zu haben.Ich stehe tatsächlich nach wie vor vor einem Rätsel.Die einzige logische Erklärung wäre eigentlich diejenige, dass die Botenstoffe wie Serotonin, Dopamin, GABA usw., die durch den Alkoholkonsum ausgeschüttet werden und die bei einem normalen Trinker eben dieses Gefühl der Entspannung, Erleichterung, gehobenen Stimmung usw. bewirken, bei einem Depressiven eben nicht oder nur gering produziert werden. Aber wie gesagt, es handelt sich hierbei um eine laienhafte Hypothese. Von den Fachleuten wurde diese bislang durch die Bank für nicht wahrscheinlich gehalten.

...zur Frage

wie bekommt der whisky seinen geschmack?

die schreiben was von marzipan, toffee etc

wie geht sowas?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Osborne veterano und Osborne 103?

Hallo, Ich frage mich gerade wo der unterschied zwischen Osborne Veterano und Osborne 103 liegt. Preislich liegen die ja recht dicht zusammen.

Gruß JJJ Und danke schon mal für die Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?