gezahlte Steuer zurückbekommen, als Azubi?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die 1.000,- Euro Arbeitnehmerpauschbetrag sind schon in die Lohnsteuertabelle eingearbeitet. Also das bringt nichts.

Aber eventuell findet sich ja etwas anderes. gehe auf www.elster.de udn fülle es aus, Du bekommst dort auch sofort Deine Berechnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RebewXY
25.03.2016, 09:42

warum sollten die 1000€ nichts bringen? die 1000€ werden doch automatisch abgezogen. ich kann doch jetzt einfach eine vereinfachte steuererklärung - 2 seiten - abgeben und dann bekomme ich die 50€ zurück?!

0

Lade dir das ELSTER-Programm vom Finanzamt, trage deine Daten ein und schicke den unterschriebenen Ausdruck zum Finanzamt.

Die Freibeträge werden automatisch berücksichtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RebewXY
25.03.2016, 09:23

Kann ich davon ausgehen, dass ich die gezahlte Steuer erstattet bekomme? In meinem Fall würde doch auch eine vereinfachte Steuererklärung reichen?

0

Die 1000 Euro sind schon eingerechnet. Du bekommst erst dann was zurück, wenn deine Werbungskosten über 1000 Euro liegen.

Beispiel: du hast Werbungskosten von 800 Euro. Reichst deine EStErklärung ein, bekommst nichts wieder.

Hast du Werbungskosten von 1400 euro, vermindert sich dein zu versteuerndes Einkommen um 400 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RebewXY
25.03.2016, 16:54

Ganz wichtig!!! Ich habe im Jahr 2015 50€ Steuern gezahlt und möchte nun diese gerne vom Finanzamt zurück. Beim Blick auf meine Lohnsteuerbescheinigung habe ich bei der laufenden Nr.17 folgendes gefunden:

"Steuerfrei Arbeitgeberleistung für Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte" in Höhe von 92,77€. 

Jetzt habe ich bedenken, dass ich bei Einreichung der Steuererklärung ohne große Sonderausgaben oder ähnliches (lediglich Sozialversicherungsbeiträge) Steuern nachzahlen muss.

0

Was möchtest Du wissen?