Gewinnspielschwindel

35 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kontodaten kriegt von mir keiner am Telefon!

Bei solchen anrufen mache ich mir schon mal den Spaß und sage: "Die muss ich erst mal suchen."

Dann den Hörer hinlegen und später mal nachschauen ob noch jemand dran ist. Oder auf Lautsprecher stellen (wenn das Telefon das kann) und grinsend warten bis dem am anderen Ende die Geduld ausgeht.

Bei eventuellen zweiten Anrufen dann sehr gereizt reagieren, die genauen Firmendaten abfragen (Firmenname, Sitz, Gerichtsstand ...) und dann mitteilen dass der nächste Kontakt wohl über den Anwalt laufen wird.

;-P

Geyl!!! Das werd ich beim nächsten machen.

0

Das geht nur darum, daß die an Deine Bankdaten kommen, damit Du überhaupt erst einen Vertrag mit denen abschließt. Wenn Du die Kontoverbindung rausgegeben hast, sollte in den nächsten Tagen nochmal ein Kontrollanruf kommen, wenn Du den abwimmelst (oder einfach auflegst), passiert gar nichts - außer daß sie es noch ein paarmal versuchen. Hart bleiben und auflegen ist die beste Lösung - ich sage immer "ich bin nicht bei Ihnen registriert". Teilweise wollen sie dann diskutieren, teilweise legen sie schon von sich aus auf. Ist nervig - aber harmlos.

Hallo! Ja, auch ich habe diesen Anruf erhalten. Es handelt sich dabei tatsächlich um Betrug. Mit der sog. Kündigung, die man glaubt zu machen, schließt man in Wahrheit erst den eigentlichen Vertrag ab. Man bekommt wenig später per Post eine Mitteilung über die Teilnahme an einem Gewinnspiel mit dubiosen Gewinnchancen und Sachpreisen von zweifelhafter Qualität. Liest man sich die Geschäftsbedingungen durch, erkennt man, dass man den Vertrag überhaupt erst abgeschlossen hat. Ist es soweit gekommen, sollte man sofort schriftlich mit Einschreiben kündigen bzw. das Geschäft widerrufen. Damit ist der Kuchen aber nicht gegessen. Man erhält dann in regelmässigen Abständen immer wieder frechdreiste Anrufe nach demselben Muster. Wenn man auf seine schriftl. Kündigung hinweist, will man davon nichts wissen oder das sei ein anderer Anbieter. Wenn man hier wieder telef. "kündigt", weil man z. B. glaubt, seine schriftl. Kündigung nochmal bestätigen zu müssen, verstrickt man sich immer tiefer und verlängert Verträge, die man nie abschließen wollte. Tip: Entweder einfach auflegen oder nach Namen und Firma fragen, notieren und der Bundesnetzagentur melden. Nach Möglichkeit mit Rufnummer, falls im Display angezeigt. Wichtig: Kontoauszüge kontrollieren und Beträge ggf. rückbuchen lassen.

Ist das Audi-Gewinnspiel seriös?

Hallo, ich habe kürzlich bei einem Gewinnspiel von Saturn mitgemacht. Da hätte ich die Chance..

Audi oder 90.000 Euro Und andere 3 Preise

Am 16.9 wurde ich angerufen, ich sei unter den ersten 10. Wenn ich meine Chance weiter nutzen will, dann müsse ich einen Abo abschließen. Das Abo geht 14 Monate. Da ich es abgeschlossen habe, soll ich nun eine zusätzliche Reise gewonnen haben nach Prag. Die Auslosung für den Audi und 3 andere Preise soll am 6 November sein.

Hatte das auch jemand?

...zur Frage

Hallo, ich habe einen Anruf von der Gewinn-AG bekommen, was soll ich tun?

Ich habe gerade einen Anruf von Gewinn AG bekommen . Ich hätte mich angeblich für ein Gewinnspiel regristriert nun soll ich 9 Monate lang 67 Euro zahlen, weil ich die abmeldung oder kündigung verpasst habe.

Die nette Dame am Telefon wollte sehen was sie für mich tun kann und wollte mir angeblich helfen, so rief sie mich 5 Minuten später dann nochmal an um mir mitzuteilen das ich 3 monate 67 Euro zahlen müsse und ich da sonst nicht herrauskomme ,dann würde alles deaktiviert werden.

Darauf reagierte ich damit, dass ich den Polizei anrufen werde und einen Anwalt suchen werde. Sie sagte ich würde mit keinem Anwalt, Polizei nichts durchkommen da ich ja angeblich alles bestätigt hätte....

Ich habe gefragt, was die Konsequenzen sind, wenn ich nicht zahle darauf drohte sie mit einen Eintrag bei der Schufa...

Was kann ich tun?

...zur Frage

Sind Gewinnspiele fallen?

Habe bei einem Gewinnspiel mitgemacht und habe heute einen anruf bekommen das ich gewonnen habe. Bin aber skäptisch ob das nicht eine Falle ist. Ich musste auch meine bankdaten angeben wo das geld überwiesen wird. Und ich habe zwei Reisen gewonnen. Am telefon wurde mir viel erklärt bin mir aber trozdem nicht sicher ob das nicht eine Falle ist. Habt ihr schon damit erfahrung gemacht? Und glaubt iht das es eine Falle ist?

...zur Frage

Erfahrungen mit Eurowin?

Heute erhielt ich einen angeblichen Anruf vom Amtsgericht Stuttgart. Es gehe um einen Pfändungsbeschluss der eine Höhe von über 5000 Euro aufweist im Auftrag von Eurowin. Erstmal konnte ich mich überhaupt nicht an eine Gewinnspielteilnahme bei besagter Firma erinnern. Als ich nachgefragt habe wann diese Teilnahme erfolgt sein soll, wurde mir gesagt aus dem Jahr 2014. Ich hätte wohl in dem Jahr kostenlos teilgenommen für drei Monate und danach vergessen zu kündigen. In den dreieinhalb Jahren hätte ich ja mal eine Mahnung oder Zahlungsaufforderung bekommen müssen oder der gleichen, aber nichts ist gekommen. Außer heute der Anruf zur Zahlung oder Pfändung. Wer hat ähnliches erlebt?

...zur Frage

www.lottohimmel.de

Oh man! Grad einen Anruf bekommen, angeblich von der Europäische Gewinnrente, dass ich mal bei ienemGewinnspiel mitgemacht habe und deswegen jetzt ineiner Kartei gelandet bin und mich entscheiden konnte ob ich 3 monate nochweiter spiel oder 6. Natürlich kostet das alles (3 monate = 3 mal 69 euro im monat) aber sie konnten mir einfach nicht sagen bei welchem gewinnspiel ich mitgemacht habe. das schlimme ist dass sie meine KOntaktdaten und sogar konto nr. Haben.

So ein mist ich weiss überhaupt nichts von einem gewinnspiel. also ich hab auch garantiert mal bei welchen mitgemacht aber ich versteh einfach nciht woher die die daten haben weil ich eignetlich gut aufpasse.

Was mach ich jetzt???? hat jemand erfahrung damit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?