Gewicht auf frisch verlegten Fliesen?

4 Antworten

Es ist so, dass man beim darüber Laufen die Fliesen verschieben kann. Da du über den Ballen abrollst gehen die Kräft die du überträgst als Punktlast in den Boden und horizontal entgegen der Laufrichtung. 

Der Eimer hat eine große Grundfläche und steht. Da passiert nichts. 

Würde man den (vollen) Eimer über die Fliesen ziehen, könnten sich die Fliesen auch verschieben.

bei normalen Temperaturen wird sich auch nach einer Stunde nichts verschieben wenn man einen Eimer drüber zieht. Mit der Punktlast hast du recht. Das Gewicht was auf die Fläche des vollen Eimers auf den Boden übertragen wird ist wahrscheinlich weniger als ein Zehntel von dem, was ein ausgewachsener Mensch mit normaler Schuhgröße bei der Belastung eines Beines auf den Boden bringt.

Alle Fliesenleger, die ich kenne sperren ihre frisch gelegten Fliesenflächen  ab. Oft auch auch mit ein paar Brettern oder halt mit Eimern.

Damit der Bauherr, der abends "kontrollieren" kommt, nicht tolpatschig über frisch verflieste Flächen läuft. Das kommt nämlich leider all zu oft vor. Natürlich konnte der Fliesenleger dem Fragesteller nicht sagen: "Den Eimer habe ich dahin gestellt, damit du Depp nicht über die Fläche läufst."

0

Einen Eimer Wasser drauf stellen - oder drüber laufen, ist schon ein gewaltiger Unterschied :-)

Der Flexkleber, oder was auch immer er verwendet hat, zieht relativ schnell an. Da wird nichts passieren. Du würdest ja auch sehen, wenn die Fliesen sich dort runtergedrückt haben.

Also keine Panik. Natürlich sollte man vorm Verfugen darauf achten, dass kein Wasser in die Fugen kommt.

Vergleiche die Aufstandsfläche deines Fußes, mit der Grundfläche des Eimers....dann noch das Gewicht (ich fürchte, du bist schwerer als der Eimer incl. Wasser) und sei sorgenfrei.

Der wird schon wissen was er tut. Einfach Foto machen, und wenn dann doch ein Schaden ist, die Reparatur fordern mit Beweisfoto.

Was möchtest Du wissen?