Gewaltfantasien, noch normal?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sind sehr wenige Infos, um darauf gut zu antworten..

Paar Gedanken dazu:

- Wie sehen die Situationen konkret aus? Was stellst du dir konkret vor und wiederholen sich die Situationen oder sind das immer unterschiedliche?
- Was geht in dir vor, wenn du dir das ausdenkst? Erregt es dich sexuell, machst du das wegen einem Selbsthass (willst du dich verletzen oder gar umbringen?) oder spürst du dann Adrenalin und es gibt dir einen Kick?
- Was geht in dir vor, wenn du versuchst nicht an so etwas zu denken? Welche Gefühle hast du dann?
- Hast du früher Gewalt (beispielsweise im Elternhaus) erlebt und denkst du, dass du nur so geliebt wirst?
- Seit wann ist das so?

Ich bin schon mal beruhigt, dass du nicht diejenige bist, die die Gewalt ausübt.. allerdings finde ich es alles andere als normal. Gegebenenfalls würde ich das beim Hausarzt ansprechen und schauen, was der meint.

Hast du schon mal über die Vorfälle mit Jemandem, dem du vertraust gesprochen? Deinen Eltern oder guten Freunden?

Ja ich weiß man hört es nicht gerne aber auch ein Psychologe kann helfen. Die können einem meistens auch bessere Antworten und Lösungen geben. 

LG,Alina

Liebe christmaslove01,

dahinter stecken höchstwahrscheinlich irgendwelche Konflikte. Selbsthass. Ob das normal ist? Ja. 

Versuche mal herauszufinden, warum du dich hasst und dich dann mehr zu lieben. Mache dir deine guten Seiten mehr bewusst.

Mit lieben Grüßen

Amica92

Selbst"hass" ist bis zu einem Stück normal, aber je nach dem wie stark er ausgeprägt ist, muss er behandelt werden.

0
@TheTrueSherlock

Ja ne is klar. Wenn die/der sich etwas antut, extrem darunter leidet oder depressiv ist, ist klar, dass die/der Hilfe braucht, aber da sie/er nur von Fantasien redet und nicht sagt, dass sie/er sich gerne etwas antun möchte, habe ich nicht zu einer Therapie geraten. 

1

Wie ein Messer- Trauma verarbeiten?

Ich kenne jemanden, der wurde in seiner Berufsschulzeit von einem arab. stämmigen mit Messer bedroht um die Herausgabe eines Päckchens Gras zu erzwingen. Der Vorfall ist mittlerweile ich glaub über 25 Jahre her, doch er hat noch immer eine ablehnende Haltung gegenüber Menschen, die aus diesem Kulturkreis stammen (und seit der Flüchtlingskrise ist das ganze irgendwie schlimmer geworden..) Wie kann man so jemand therapieren, das er mit dem traumatischen Erlebnis besser klar kommt, geht das überhaupt?

...zur Frage

Was stimmt mit mir nicht (Gewaltfantasien)?

Hallo zusammen,

Ich habe seit einiger Zeit Fantasien von Gewalt, Aggressionen und Verletzungen. Da seltsame ist, dass nicht ich Gewalt anderen antue oder mir selbst, sondern dass mir Gewalt angetan wird. Und in diesen Fantasien gefällt mir das.

Häufig sind es Fantasien von Polizeigewalt.

Im realen Leben habe ich weder mit der Polizei Probleme noch finde ich Schmerzen toll. Es sind KEINE sexuellen Fantasien.

Wa stimmt mit mir nicht. Was will mir mein Unterbewusstsein sagen?

Bitte helft mir!

...zur Frage

Ist es normal Gewaltfantasien zu haben?

Ich habe oft Gewaltfantasien, Aber ist das normal oder nicht? Ich stelle mir vor wie ich jemanden am besten enriedrige oder foltere, ist ziemlich egal wer es ist, uznd der Gedanke gefällt mir. Aber ist das nun schlimm wenn ich oft Gewaltfantasien habe? Ich bin auch sadistisch veranlagt. Aber ist das schlimm? Nicht wirklich oder?

...zur Frage

Bezeichnung für so einen Menschen?

Ich bin ein richtiger Träumer. Ich versinke manchmal in meiner Welt und merke garnicht was um mich rum passiert. Wenn ich Lieder höre, stelle ich mir, mich selbst, in Welten und in Situationen vor die unglaublich, traurig, depressiv oder ect. sind je nach Lied. Ich bin im Wolfsrudel der einsame Wolf. Ich unternehme viele Dinge gerne alleine und verzichte auf Sozialen Kontakt. Manchmal ist es natürlich auch schön mit Freunden zu sein aber manchmal auch nervig. Wenn etwas passiert wie ein Unfall oder so, stelle ich mir vor ich sei die Person um die es geht und wie ich reagieren würde oder was passiert oder wie die anderen sind. Vor bekannten und Freunden habe ich viel Selbstbewusstsein. Vor fremden Menschen bin ich sehr nervös und verschlossen. Rede so wenig wie es passt. Bin ein richtiger Stubenhocker. Ich spiele sehr gerne Videospiele aber meine Noten leiden garnicht drunter. Habe gute Noten. Manchmal habe ich echt das Gefühl ich bin komisch...

...zur Frage

Strafe, falls ein Amokläufer überlebt?

Mal angenommen der Täter erschießt sich nicht zum Finale und wird gefasst und nach deutschem Strafrecht verurteilt. Falls der Täter unter 21 Jahre ist, würde er dann nach Jugendstrafrecht verurteilt werden? Falls zum/vor der Tat psychische Probleme bestanden/bestehen, wird er unbestimmt in eine Psychiatrie eingeliefert?

...zur Frage

Brauchen wir mehr Videoüberwachung im öffentlichen Raum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?