Gesicht mit warmen oder kalten Wasser waschen?

4 Antworten

Warmes Wasser öffnet die Poren und reinigt mit dem passendem Reinigungsmittel (hab ein paar gute Empfehlungen falls nötig) daher besser von Talg. Nach dem Waschen solltest du optimaler Weise dein Gesicht mit kaltem Wasser abspülen, außer du hast vor deine Haut mit Cremes/Masken weiter zu pflegen, da so die Poren wieder "geschlossen" werden.

Ein besonderer Tipp von mir ist sich zu erst mit warmem Wasser das Gesicht zu waschen und dann (wie bei einer Erkältung, mit einem Handtuch) 5min über heißem Wasser zu inhalieren. Ich mache das 2-3 mal pro Woche und gebe in das Wasser je einen Beutel Kamillentee, weil dieser eine abschwellende Wirkung (hilft bei Pickeln!!) auf die Haut hat und zudem beruhigt.

Seitdem ich dass in meine Skincare-Routine etabliert habe, habe ich lupenreine Haut bekommen. Aber jeder Hauttyp ist anders und wenn du akute Akne hast, solltest du zum Hautarzt/Dermatologen gehen und dir z.B. Benzaknen verschreiben lassen.

Lg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielen Dank! Welche Reinigungsmittel würdest du denn empfehlen?

0
@Erikrose

Ich benutze gerade Neutrogena Curcuma Clear (gibt es bei Dm), was auch gut ist ist die Reinigungsmilch von Nivea, die ist extrem sanft und reizt nicht. Anschließend Rosenwasser für Feuchtigkeit (Spray von Alverde, ist antibakteriell). Ich hab so viel unnötiges Wissen über Hautpflege lmao.

Das beste was ich je benutzt habe ist der "The Ritual of Namaste - velvety Smooth cleansing foam" von Rituals, die ganze Reihe ist unfassbar gut ich würde empfehlen das Peeling dazu zu kaufen und es 2x pro Woche anzuwenden. Komme gerade nicht in die Stadt um es nachzukaufen... :,(

0
@Erikrose

Kein Ding wenn ich mich mir irgendwas auskenne ist es Hautpflege, war früher selbst beim Hautarzt und kann mich jetzt nicht mehr beschweren. Aber ich hab erst durch eine Ernährungsumstellung wirklich reine Haut bekommen, sozusagen von innen heraus.

1

Ich wasche mein Gesicht mit warmen Wasser. Meine Seifen sind vom Hautarzt, weil ich an Rosacea erkrankt bin. Hilft bei mir sehr gut.

Zu kaltes Wasser kann die Kapillare reizen und der Haut schaden. Am besten wäschst du dein Gesicht mit lauwarmen Wasser. :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Warum nicht beides? Für das volle Erlebnis

Was möchtest Du wissen?