Gesicht asymmetrisch geworden - Woran kann es liegen?

3 Antworten

Hallo

alle Menschen haben asymetrische Gesichter/Körper. Manche mehr andere weniger. Klar gilt weltweit ein symetrisches Gesicht als schön oder niedlich. Dennoch gibt es sogar Models/Schaupieler mit schiefem Gesicht und nicht nur in den "Schurkenrollen" (zb Jude Law, George Clooney, Charlie Sheen, einer der Baldwins, Jürgen Prochnow, Helen Hunt, Stephen Fry, Owen Wilson oder auch Jack Nichelson wenn er eine feise Rolle spielt, bekannte asymetrische Models sind Christina Ricci, Michele Pfeiffer, Naomi Watts oder Christy Turlington).

Zuerst solte man abklären ob nicht eine Krankheit vorliegt (zb die Elephantiasis) danach ob eine plastische Korrektur sinnvoll ist.

Jetzt find ich mein Gesicht noch asymmetrischer, die weiblichen Models, die du aufzählst, haben ne super Symmetrie! Die kann man garnicht als Beispiel nehmen! Es ermutigt mich auch nicht, wenn Männer aufgezählt werden x)

Wenn ich mich im SPiegel betrachte, sieht mein Gesicht total Symmetrisch und gleichmäßig aus, doch vorallem auf Fotos und im wirklichen Leben merkt man den ernormen Unterschied. Die linke Seite meines Unterkieferst ist quasi länger, dadurch wirkt mein gesicht quadratisch, doch von der anderen Seite wird es zu einer ovalen Form.

0

Hallo,

ich glaube kaum, daß dies möglich ist :

Vorallem weil meine Nase von der linken Seite aus aussieht wie eine riesen Höckernase, und von rechts wie eine perfekte, zu meinem Gesicht passende, normale Nase.

Gruß, Emmy

Ist aber Tatsache. Man merkt zwar eine Wölbung aber es die Nase wirkt ziemlich normal. Von der anderen Seite ist es deutlich eine Höckernase.

0

hmmm ,, Da bin ich auch gespannt was da für antworten kommen. Ich hoffe es ist heilbar

Kiefer-Korrektur und Krankenkasse

Guten Tag, ich glaube es stimmt was nicht mit meinem Kiefer. ich habe im Internet recherchiert und oft nur Oberkiefer und Unterkiefer-Fehlstellungen gefunden, bis ich auf ein Forum gestoßen bin, in welches eine Userin über ihre kondylären Hyperplasie geschrieben hat. Jedesmal, beim Anschauen im Spiegel, bemerk ich die Asymmetrie meines Gesichts. Auf Bildern ist die Asymmetrie noch deutlicher zu sehen. Mein Kiefer an der linken Gesichtshälfte ist leicht länger als der meiner Rechten.Ich habe mir überlegt ein Termin beim Kieferchirurgen zu machen, wollte aber vorerst fragen ob die Krankenkasse eine solche Korrektur übernehmen würde ?

Vielen Dank

...zur Frage

Jochbein-Wangenknochen ZU WELCHEM ARZT?

Seit Monaten tut meine linke Seite des Gesichtes weh. Es ist genau unter dem Auge und neben dem Ohr bereich, also Wangenknochen und Jochbein. Genau diese Sieht man immer deutlicher im Spiegel. Immer asymmetrischer und "toter" sieht die linke Seite meines Gesichtes aus.Dazu tun langsam mir auch die Kiefer weh und mein Gebiss ändert sich. Ich war schon bei so einem MKG CHIRURGEN .und die wollen erst mal alle Weißheitszähne raus nehmen und gehen nicht von einem Jochbein und Wangenknochen Problem aus. Doch die haben nur das "eine" wort und nicht das "zweite" problem auf dem Zettel gelesen. Die Kieferschmerzen sind vielleicht von den Weißheitszähnen, doch dass man Jochbein dadurch Asymmetrisch aussieht ist glaub nicht deswegen. Ich kann das sogar fühlen, wenn ich mit meiner Hand beide Seiten streichle und eine "linke" Seite ist dann so halb draußen. Als hätte ich mir meine Kiefer gebrochen und das ganz ab ist , der teil genau unter dem Ohr wo alles beginnt. Das ist mein Problem. Nun zu welchem Arzt soll ich nun gehen, damit ich wieder wie früher ein normales Gesicht hab und nicht für immer wie ein Verdammter rumlaufen muss? Bitte gibt hilfreiche antworten mfg

...zur Frage

Erkältung, linke Gesichtshälfte tut extrem weh, was ist das?

Mein linkes Nasenloch ist verstopft, ich habe Kopfschmerzen, mein Kiefer tut auf der linken Seite weh und der Wangenknochen link schmerzt extrem, ich kann mich null konzentrieren, weil mein Gesicht so weh tut, was ist das? Und ist das schlimm?

...zur Frage

leichte Gesichtsasymmetrie...Ursachen?

also ich hab ne leichte Gesichtsasymmetrie...dass fehlt nicht besonders auf, aber trotzdem nervt es mich. Vllt. liegt es daran dass ich ein ziemlich offenes gebiss hab..also dass mein unterkiefer stark nach unten wächst...nach der meinung meines kieferorthopäden muss ich operiert werden. kann des sein dass ich des wegen diese Gesichtsasymmetrie habe oder was könnten sondt die ursachen sein.....würde dann meine gesichtshälften nach der kieferop wieder gleich sein...???? danke schon mal im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?