gesetzte zum eröffnen eines getränke und zeltverleih

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als erstes wird ein Gewerbeschein benötigt. Ausreichend Geld um Geschäftsräume anzumieten, ebenso must die Zelte vorfinanzieren, ebenso die Transportmittel; LKW und Anhänger und geeignete Räume zum Trocknen. Ebenso mach dir Gedanken um den Zeltaufbau beim Kunden.

Zuerst mal musst du das Gewerbe anzeigen. Das nennt man heute nicht mehr Anmeldung, sondern Anzeige. Damit gehst du zum Gewerbeamt deiner Gemeinde/Stadt.

Dann solltest du dir die Gesellschaftsform überlegen. Einzelunternehmung schätze ich mal, in deinem Fall.

Ein gewisses Startkapital sollte auch vorhanden sein. Wenn du einen Kredit brauchst, dann benötigst du Sicherheiten. Ich glaub man sollte so die ersten 1-2 Jahre vollständig abgedeckt haben. Also das was man sich als "Gewinn" überlegt, sollte man in der Hinterhand haben. Einfach als Sicherheit und das auch erst mal nicht antasten.

Was du definitiv nicht unterschätzen darfst, ist die Werbung!! Das ist so ziemlich das Wichtigste. Gute Kontakte, Kinowerbung im örtlichen Kino, etc.

also rein teoritisch...wir müssen in wirtschaft so tun als ob wir einen eigenen laden eröffnen wollen...

Gewerbeschein besorgen. Da du mit verschlossenen Lebensmitteln sprich Getränken arbeitest denke ich noch nicht einmal dass du eine Belehrung vom Gesundheitsamt benötigst.

Was möchtest Du wissen?