Geschwollene und brennende innere Schamlippe nach dem Sex?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke mal, dass deine schamlippe ein bisschen überreizt und vielleicht auch ein bisschen verletzt. Kann ganz normal sein. Blutest du auch? Wenn ja nimm nur dünne binden und keine Tampons.
Leg dich hin und beweg dich für heute nicht mehr so viel.
Wenn es nicht besser wird, musst du wohl zum FA.
Mach nächstes mal langsam.
Gute Besserung

craftlalaxD 15.08.2016, 23:00

Nein, ich blute nicht, zum Glück... Ok, denkst du, dass das nach kurzer Zeit weg sein wird?

0
piepsmausi26 15.08.2016, 23:15

Ja also bei mir hat das vielleicht 1 maximal 2 Tage gedauert und ich hab geblutet...

0

Aufgeschunden - kenne ich. Die Schleimhäute wurden überbeansprucht, darum geschwollen. Möglich ist auch, dass du zwischendurch etwas trocken wurdest.

Heilsalbe drauf und in 2 Tagen brummst du wieder wie eine Trafostation.

Das wird morgen vorbei sein, creme jetzt mit 'Bepanten' .

Geschlechtskrankheit eingefangen ?

craftlalaxD 15.08.2016, 22:51

Nein, denke ich nicht... Ich denke ich habe sie überansprucht :D

0

Creme deine Scheide mit einer geeigneten Salbe ein.

Vielleicht war er nicht sauber rasiert und du bist dadurch überreizt. Kann auch an dem Kondom gelegen haben, dass du darauf allergisch reagierst. Wenn ihr eines benutzt habt...

Was möchtest Du wissen?