Geschirrspüler Bosch : Tellerränder defekt nach Spülgang?

5 Antworten

Nein der hohe Wasserdruck ist dafür nicht verantwortlich. Gehe mal davon aus, das einfach zuviel Geschirr in der Maschine steht.Da kann es dann schon passieren, das die Teller aneinander geraten und vom Rand ein Stück abplatzt.Also lieber ein zwei Sachen weniger reinstellen. Lg Rita

Ok danke ich will ma drauf achten das ich das änder :)

0

Ich vermute mal nicht, dass Porzellan abgeht, oder? Vermutlich doch "nur" die Bemalung. Vielleicht kann die nicht die Temperaturen der Maschine ab. Wenn es dein Geschirr zerlegt, hab ich keine Ahnung - am Wasserdruck liegt das bestimmt nicht.

Danke für deine Antwort :

Also es splittert etwas vom Keramik ab. Es gibt dann scharfe Kanten. Habe gedacht das der Wasserdruck aus den Düsen die Teller hoch drückt und diese dann wieder auf den Einschub herunter fallen. Daher dacht ich dann an den Wasserdruck. Was könnte es denn noch sein ??

0

eventuell sind ein Paar Körner Steine im Spülwasser. Entleere vorsichtshalber alle Siebe

Meistens ist es duch das Schlagen an den Rändern des Geschirrs...

Das denke ich auch. Mein Geschirr hat auch mal, aber selten, so kleine "Mäusebisse" an den Rändern...

0

ich denke ,das es geschirr ist ,was nicht ausschließlich für spülmaschinen geeignet ist

Was möchtest Du wissen?