Geschäftsaufgabe, darf ich unter Einkaufswert verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das fällt unter Unternehmerische Freiheit.
Es kann dir niemand vorschreiben zu welchem Preis du deine Waren verkaufst wenn das nicht offensichtlich nur der Steuerhinterziehungen dient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir haben 2009 das Textil-EH-geschäft meiner mutter geschlossen wegen todesfall und räumungsverkauf gemacht.. Früher war der Räumungsverkauf genehmiungspflichtig, heute nicht mehr. Was es mal im EK gekostet hat spielt dann keine ROlle mehr. Wir haben alles für 1,2 Euro verkauft was nicht mehr zu verkaufen war.

Ansonsten wende dich an dein steuerberater.

Wichtig ist das gewerbe muss dann auch zeitnah abgemeldet werden auch bei den ganzen Verbänden.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franzi1410
04.09.2016, 21:19

Vielen Dank :) das lässt mich jetzt wieder ruhiger schlafen ;)

0
Kommentar von Odenwald69
05.09.2016, 06:34

eine gschäftsaufgabe ist immer blöd aber besser als immer weitermachen und noch mehr schulden zu machen

0

Was möchtest Du wissen?