Geruchsneutralisierer für Computer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hab mit sowas noch nie zu tun gehabt, aber ich geh mal logisch ran.

Rußpartikel eines feuers können sich sonst wo im PC ablagern. Hauptsächlich haben wir da die Lüfter, welche den rauch ansaugen, bzw. ausblasen könnten, daher würde ich diese hauptsächlich als ursache sehen.

Meine empfehlung wäre vorerst eine totale reinigung. Ich weiß nicht was für ein PC system du hast, noch wie groß deine kenntnisse darin sind. Daher empfehle ich, den nächsten PC-Technikladen aufzusuchen. Kann auch ein PC-Shop oder dergleichen sein, hauptsache sie übernehmen reparaturen, oder zusammenbau/verkauf von PC-Systemen. Dort am besten das gerät abgeben für eine reinigung. Dann wird das system zerlegt, mit druckluft gereinigt, und wieder zusammen gesetzt. 

Die 2. möglichkeit wäre, dem geruch entgegen zu wirken. Das ist jetzt eine banale idee, aber wer weiß: PC öffnen, und einen duftbaum, oder eine von diesen geruchskerzen, reinstellen für einen längeren zeitraum. gerade solche wunderbäumchen die man bei Lidl bekommt könnten da helfen, wenn du sie vorne bzw. hinten, nahe einem ein- oder ausgangslüfter befestigst. Auf die dauer könnte dies auch den geruch neutralisieren.

Mit reiniger darfst du auf keinen fall bei gehen! Selbst wasser ist gefährlich für bauteile, da sie elektrisch leitende rückstände hinterlassen, die kurzschlüsse verursachen. steriles, wie z.B. Isopropylalkohol hingegen kann man verwendet, da es ohne rückstände in sekunden weg trocknet, ist allerdings nicht für dein problem geeignet und wird wohl kaum helfen.

Erfahrungsgemäß kann es ein paar Wochen dauern, bis der PC Schaden nimmt, wenn er Rauchgase "inhaliert" hat.

Bei Bränden entstehen gern saure Gase, die nun allmählich ihre Arbeit an allem metallischen in deinem PC verrichten. Ich drücke dir die Daumen, dass das nicht passiert.

Dieser Vorgang wird durch Feuchtigkeit begünstigt, also wenn du irgendwas tust, halte deinen PC von innen trocken.

Feuchtigkeit, selbst hohe Luftfeuchtigkeit, sind der natürliche Feind der Elektrik. Ich würde es nicht machen

 - (Computer, Technik, Wohnung)

Sprühen würde ich nichts, Elektritzität und Flüssigkeiten haben sich noch nie gut verstanden.

Klingt jetzt vielleicht doof, aber ich würde nen Duftbaum kaufen und rein legen, die Dinger haben einen sehr intesiven eigen Geruch...

Natron neutralisiert

schlechte Gerüche

Angefangen beim Mundgeruch, über das Katzenklo, bis hin zu

Schuhschränken und Kühlschränken – Natron hilft gegen besonders üble

Gerüche! Um Gerüche aus dem Kühlschrank, Schuhschrank und anderen

geschlossenen Räumen zu vertreiben, stelle einen offenen Behälter mit

50-100 Gramm Natron hinein. Das Natron absorbiert effektiv Gerüche aus

der Luft.

Quelle:

Copyright © smarticular.net

Was möchtest Du wissen?