Gerichtsärztliche Untersuchung, was ist das?

5 Antworten

eine gerichtsärztliche untersuchung kann vieles bedeuten. nach einer vergewaltigung wird z.b. das opfer gerichtsäztlich untersucht um spuren zu sichern und die vergewaltigung zu verifizieren. eine gerichtsärztliche untersuchung kann aber natürlich auch das gespräch mit einem psychiater sein.

meiner meinung nach klingt es danach das du sehr sehr oft blau machst auf der arbeit und dein arbeitgeber dir das nicht glaubt und hat nun eine gerichtlicghe untersuchung angeordnet um deinen krankheitsverlauf zu untersuchen. das beudet es wird ermittelt ob du nur simuliert hast und jenach dem kann es zu einer fristlosen kündigung kommen.

äh, nö, das sicher nicht

0

Hast du den was in der Richtung angestellt?

hab mit 2,3 promille nen polizisten angegriffen und bin wegen körperverletzung dran

0

Was möchtest Du wissen?