Gerichtlicher Vergleich?

3 Antworten

dann rufst du das Gericht erneut an, es gibt vermutlich eine neue Verhandlung und die Gegenerische Partei wird dazu verurteilt, den festgelegenten Vergleich zu erfüllen.

Aber niemals. Der vergleich ist vollstreckungsfähig.....

0

Mit dem Vergleich in der Hand kann man vom Gericht sofort eine Bescheinigung (Vollstreckungstitel) bekommen, mit der man die Zwangsvollstreckung betreiben kann. Dann geht der Gerichtsvollzieher (evtl. mit Polizeibegleitung) hin und setzt den Vergleich ggf. mit Gewalt durch.

Nicht mit Gewalt: er pfändet, wenn nicht bezahlt wird.

0
@chicaBlue

Auch mit Gewalt, wenn die gepfändeten Sachen nicht herausgegeben werden. Wir wissen auch nicht, welchen Inhalt der Vergleich hat. Wenn es um z. B. um die Herausgabe irgeneines Gegenstandes geht, kann der Gerichtsvollzieher auch Gewalt anwenden, im Extremfall sogar zur Herausgabe eines Kindes. Das sind unschöne Szenen, aber sie kommen vor. Auch Gewalt gegen Sachen ist (bei Pfändungen) nicht selten - z. B. das Aufbrechen von Wohnungstüren.

0

Ab zum Gerichtsvollzieher und aus dem Vergleich vollstrecken lassen.

Umsetzung der Ziele der Partei "Die LINKE"

Hallo

Ich beschäftige mich momentan mit besagter Partei und halte die Ziele der LINKEN nach wie vor für äußerst unglaubwürdig und fragwürdig und kann mir nicht vorstellen wie sie ihre Programmpunkte umsetzen will. Allein mit einer Millionärssteuer sind doch nicht alle Fragen was die Geldvergabe in den verschiedenen Schichten betrifft geklärt ?

Kann mir jemand sagen wo ich weitere Informationen zur Programmumsetzung erhalte?

...zur Frage

Rechtsnachfolge gerichtlicher Vergleich

Während eines laufenden Rechtsstreits mit einem Nachbarn haben mir meine Eltern das betreffende Grundstück im Wege der Schenkung übertragen.
Nach erfolgter Grundbuchumschreibung erfolgte- Monate später- aufgrund der Klage noch ein Vergleich zwischen den Eltern und dem Grundstücksnachbar. Eine Rechtsnachfolgerklausel sieht dieser Vergleich nicht vor. Es wird nur von Parteien gesprochen und Klägern und Beklagten.

Jetzt kommen erneut Probleme mit dem Nachbarn in der gleichen Sache. Es wird versucht, mich als Rechtsnachfolger in Anspruch zu nehmen. Geht das rechtlich?

...zur Frage

Schmerzen bei Helix im Vergleich zu Ohrloch?

Hii ! :)

Ich war mir heute zwei weitere Ohrlöcher stechen und war echt überrascht dass es mir gar nicht weh tat. Bin auch an einem Helix interessiert, könnte mir aber vorstellen dass die Schmerzen da schlimmer sind da es ja direkt durch den Knorpel (?) gestochen wird. Habe mit Piercings noch keine Erfahrung zum Vergleich, nur die Ohrlöcher.

Danke! :)

...zur Frage

Gerichtlicher Vergleich oder Insolvenz?

Hallo ! Nach Auskunft von meinen Insolvenz Anwalt, soll es gute Voraussetzungen geben zum gerichtlichen Vergleich, was bedeutet ich muss 6 Jahre lang 50 Euro monatlich zahlen! ! Mein Anwalt meinte das wäre doch viel besser als das Insolvenz verfahren!

Warum ist das so? seht ihr das anders?

Was ist wenn ich Grundsicherung bekomme, weil man muss ja arbeitsfähig bleiben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?