Genießbar oder nicht

Japanischer Knöterich - (Wellensittich, giftige Pflanzen)

1 Antwort

Nicht den Vögeln geben!

Knöterich (Persicaria)

Diese Pflanze ist giftig.

Die Gattung der Knöteriche (Persicaria) zählt zur Familie der Knöterichgewächse (Polygonaceae) und kommt nur in den gemäßigten Breiten der Nordhalbkugel vor. Sie umfasst etwa 100 - 150 Arten und ist stark kultiviert worden. Es zählt mehrheitlich zu Ackerunkraut. Einige Arten enthalten Substanzen, die in größeren Mengen giftig wirken können, auch wenn sie teilweise in Salaten verwendet wird. Von der Verfütterung an Haustiere ist jedoch abzuraten.Vorsicht: viele Zier-Knöteriche im Handel (z.B. Japanischer Staudenknöterich oder Schlangen-Knöterich), stammen aus einer anderen Gatttung der Familie, sind aber häufig giftig bzw. enthalten problematische Substanzen.

Quelle: welli.net/pflanzen-k.html

Was möchtest Du wissen?