Gemischte Schaltung Gesamtwiderstand

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sind die Widerstände alle nur in Reihe Geschaltet oder wie? Ein Schaltplan beizufügen wäre schon sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tlenz
30.09.2013, 18:37

Hallo, kannst Du mir bitte helfen?

0

Der Gesamtwiderstand (auf Basis des später nachgereichten Bildes) ist:

= R1 + R2 +1/( 1 / ((R6 + R8)+1/R7)) + 1 / ((R3 + R4) + 1/R5))

Und immer schön auf die Klammern aufpassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sorbas48
30.09.2013, 20:50

Um berechnen zu könne müsste man eventuell noch erfahren, welchen Wert der Widerstand R 5 hat

0

Um die Aufgabe lösen zu können, muß die Dimension von R5 bekannt sein. Im folgenden Bild ist zu sehen, wie das Widerstandsnetzwerk zu seinem Gesamtwiderstand reduziert werden kann.

Widerstandsnetzwerk - (Technik, Mathematik, Physik)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IMThomas
30.09.2013, 21:43

Bei der Beschriftung ist mir leider ein Fehler unterlaufen. Siehe neues Bild!

0

halllo, ich habe gerade einen hinzugefügt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu müsste man wissen, welcher Widerstand zu wem in Reihe oder Parallel liegt.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, meine Antwort ist a) 202,38 Ohm R gesamt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sorbas48
30.09.2013, 20:51

und wie hast du das heraus gebracht, ohne den Wert für den Widerstand R 5 zu wissen?

1

Hallo, bitte Frage beantworten, danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier das neue Bild.

Netzwerk neu - (Technik, Mathematik, Physik)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?