Welche Spannung U23 kann an den Widerständen R2 und R3 gemessen werden (Stromteilerregel)?

...komplette Frage anzeigen Gleichstromschaltung1 - (Strom, Universität, Elektrotechnik) Gleichstromschaltung2 - (Strom, Universität, Elektrotechnik)

2 Antworten

R2||R3 = R2 • R3 / (R2+R3)

U liegt an R2||R3 + R4 + R5

U23 liegt an R2||R3

Spannungsteiler 
U23/U = R2||R3 / (R2||R3 + R4 + R5)

U23 =U  / [1 + {(R4 + R5) • (R2+R3)} / R2 • R3]

oder auch

U23 = U • R2 • R3 / (R2 • (R3 +R4 +R5) + R3 • (R4 + R5))

Entschuldige, ich hatte das "Stromteilerregel" übersehen :-(

R2||R3 = R2 • R3 / (R2+R3)

U liegt an R2||R3 + R4 + R5

I2345 = U /  (R2||R3 + R4 + R5) = I2 + I3 (Gl.1)

U23 = I2 • R2 = I3 • R3 (Gl.2 und Gl.3)


(Gl.2 und Gl.3) in (Gl.1)

U /  (R2||R3 + R4 + R5) = U23 • (1/R2 + 1/R3) = U23 / (R2||R3)

U23 = U • (R2||R3) / (R2||R3 + R4 + R5)

R1 ist für die Berechnung von U23 ohne Bedeutung

0

Was möchtest Du wissen?