Gemeinschaftsgarten der von Nachbarn belagert wird mähen?

2 Antworten

Hallo - bin gärtner - ich kann nur sagen - ich habe mal bei einem rasen gemäht der musste das auch machen - laut mietvertrag - hat das aber nicht gemacht  -  warum auch immer - dann waren wir von der firma da und haben da gemäht - 6 x glaube ich -  dann war ein gerichtsverfahren und der hat verloren und musste das ganze dann bezahlen -jetzt mäht er wieder selber  - weiss ich ganz genau denn mein alter herr war der anwalt vom vermieter - gruß - und viel spass beim mähen !!!

Es ist kein Gemeinschaftsgarten, wenn er außerdem schon zur alleinigen Nutzung an andere Mieter vermietet wurde. Das ist ein Widerspruch in sich und macht den Passus in Deinem Vertrag ungültig. Frag den Vermieter, wie er sich das vorstellt.

hätte ich genau so beantwortet mit Betonung auf "frag den Vermieter" aber bitte ganz in Ruhe, auch wenn du jetzt aufgebracht bist

0

Was möchtest Du wissen?