Gelten Epilepsie u. Multiple Sklerose bei Kündigung als Härtefall?

3 Antworten

Redet mit dem Käufer, selbst wenn eure Krankheit eine besondere Härte beuten sollte, wird er euch über kurz oder lang rausbekommen! Ihr werdet es dann wohl lediglich nur auf eine derzeit unbestimmte Zeit verschieben/verzögern können.

Vielleicht, sofern es seine finanziellen Mittel erlauben, möchte der Käufer dieses Risiko nicht eingehen und wird sich großzügig zeigen und sich finanziell am Umzug beteiligen. Dann habt ihr unter Umständen die Möglichkeit euch ein Umzugsunternehmen zu nehmen.

Ich denke nicht, das man das so beantworten kann. Ich würde mich an einen Anwalt wenden, der sich auf Mietrecht spezialisiert hat. Er wird dir das genauer sagen können.

4

ja so dachte ich mir das schon fast...

0

Kommt auf die Einschränken an die ihr beiden habt... so pauschal kann man das nicht sagen.

4

Ich komm wohl doch nicht um nen Anwalt rum :-/

0
42
@Stevie

Der Anwalt steht auf deiner Seite und will dein Geld. Ob du bei dieser Sachlage Recht behältst ist sehr ungewiss.

0

Ist eine Kündigungsbestätigung ohne Unterschrift gültig?

Hallo zusammen,

ich habe meinen Telefon- / Internet-Vertrag gekündigt und habe lediglich eine maschinell erstellte Kündigungsbestätigung ohne Unterschrift erhalten. Eingangsdatum der Kündigung wird genannt, sowie der vorläufig vorgemerkte Kündigungstermin.

Aufgrund der negativen Erlebnisse mit diesem allseits beliebten Anbieter möchte ich gerne sicherstellen, daß meine Kündigung auch wirksam ist.

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Wie oft darf ein vermieter wegen eigenbedarf kündigen?

Hallo habe eine Frage ,und zwar haben wir gestern eine Kündigung, wegen Eigenbadarf ,von unserer Vermieterin im Postkasten gehabt .Jatzt meine Frage sie hat im selben Mietshaus(8Mietparteien )vor 2 Jahren einer Familie wegen Eigenbedarf gekündigt (aber nie hat da jemand gewohnt im Gegenteil sie hat 1/2 Jahr später versucht diese zu verkaufen ??Wie oft darf ein Eigentümer wegen Eigenbedarf kündigen.Dazu kommt noch ich(46) bin zu 100 Prozent schwerbehindert wegen meiner Multiple Sklerose Erkrankung und habe und wir haben noch eine kleine Tochter. Ich würde mich über Antworten freuen

...zur Frage

Tandemsprung trotz Epilepsie?

Ihr Lieben,

in zwei Wochen haben mein Mann und ich 1. Hochzeitstag. Ich weiß, dass Fallschirmspringen ein großer Wunsch von ihm ist und diesen möchte ich ihm nun gerne erfüllen.

Es gibt allerdings ein Problem: Er hat eine Vernarbung auf der Hirnhaut, die vor 5 Jahren zwei schwere epileptische Anfälle bei ihm ausgelöst hat. Seit dem nimmt er morgens und abends eine Tablette und ist auch seit dieser Zeit anfallfrei.

Kennt sich hier jemand aus und kann mir sagen: Ist es für ihn nun gefährlich, einen solchen Sprung zu wagen?

Hat vielleicht jemand von euch Epilepsie und dennoch einen solchen Absprung gewagt und kann berichten?

Ich werde selbstverständlich heute Nachmittag versuchen, diese Frage von seinem Arzt beantworten zu lassen - ich hoffe, das fällt bei ihm nicht unter die Schweigepflicht.

Da es mich aber beschäftigt (und ich auf private Erfahrungsberichte hoffe), stelle ich die Frage eben auch hier.

Danke euch schon mal fürs Lesen :)

Liebe Grüße

...zur Frage

Gehirn- oder Nervenkrankheit?

Hallo, da ich morgen meinen Ordner für eine mündliche Prüfung in Bio abgeben muss habe ich noch ein paar Fragen. Thema des Referates sind Gehirn- und Nervenkrankheiten. Ich habe mich für die Krankheiten Parkinson, Multiple Sklerose, Migräne, Schlaganfall und Alzheimer entschieden. Ich hatte vor zwei Bereiche in meinem Ordner zu erstellen. Einmal Gehirnkrankheiten und einmal Nervenkrankheiten. Ich bin mir teilweise aber nicht sicher in welchen Bereich welche Krankheit kommt. Also ich hatte gedacht das Parkinson Multiple Sklerose zu den Nervenkrankheiten kommen. Und Migräne, Schlaganfall und Alzheimer zu Gehirnkrankheiten kommen. Ich weiß das man das bei manchen nicht so genau trennen kann aber würdet ihr sie auch so einordnen oder anders? Und außerdem fehlt mir noch eine Krankheit. Hat jemand Vorschläge welche Krankheit (Gehirn- oder Nervenkrankheit) ich noch machen könnte? Ich habe an Epilepsie gedacht aber da gibt es so viele verschiedene Formen das, dass den Zeitrahmen sprengen würde. Also irgendwelche Vorschläge?

Danke :)

...zur Frage

Gemeinsame WG kündigen, kann ich für meinen Mitbewohner vertretend unterschreiben?

Hallo Community,

unsere WG möchte noch heute den Mietvertrag kündigen, da die ersten 3 Tage eines Monats rückwirkend gelten und die Kündigung somit zum 30.07. wirksam wäre.

Leider sind aktuell aufgrund Semesterferien nicht alle Personen in Reichweite, sodass nicht alle handschriftlich unterschreiben können.

Kann ich in der Kündigung als einzelne Person die Mitbewohner vertreten um wenigstens die Frist zu wahren, sodass deren Unterschriften dann nachgereicht werden?

Danke

...zur Frage

Vermehrte epileptische Anfälle durch vegetarische Ernährung?

Hallo,

Ich habe seit 12 Jahren Epilepsie und bin seit Juli diesen Jahres Vegetarierin. Ich war mit meinen Medikamenten so gut eingestellt, dass ich nur noch 1-2 Anfälle pro Jahr hatte. Seitdem ich mich vegetarisch ernähre, habe ich jedoch jeden Monat einen Anfall gehabt. Kann es da einen Zusammenhang aufgrund irgendwelcher Mängel geben oder ist das eher Zufall?

Liebe Grüße, Sandra

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?