Gelnägel mit Tip oder lieber ohne?

4 Antworten

Hallo :) Also ich denke, das ist immer Geschmackssache. Ich kenne welche, die mögen lieber natürliche  Nägel und keine Tips und ich z. B. nehme immer Tips, da ich meine Nägel gerne lang mag.

Du könntest aber auch z.B. Tips nehmen und, wenn du sie wieder auffüllen gehst, meist macht man das alle 2-4 Wochen, je nachdem wie schnell die rauswachsen könntest du sie komplett abmachen und dann auf deinen Naturnägeln Gel auftragen lassen. Mach dir aber bewusst, das Gel- oder Acryl deine Nägel kaputt machen. Und das es danach seine Zeit braucht, bis sie wieder gesund aussehen.

Ein gutes Nagelstudio sollte in der Lage sein Dir auch eine Verlängerung mittels einer Schablone und Gel anzufertigen. Viele erwähnen sowas nicht oder bieten es nicht an weil das zumeist länger dauert als Tips zur Verlängerung zu kleben. 
Dennoch ist es grundsätzlich möglich mit Gel und Schablone zu verlängern (siehe Foto).

LG Trinity

 - (Körper, Beauty, Pflege)

Hey :) habe beides schon gehabt und ich persönlich bevorzuge gelnägel ohne tips da die bei mir einfach länger halten. Wenn du sehr lange Nägel haben willst würde ich eher tips nehmen aber wenn du die ganz normal ( schon lang aber nicht so übertrieben lang :D ) würde ich gel nehmen da die auch irgendwie natürlicher aussehen :D

Ich würde dir mit Tip empfehlen, ich habe die immer etwas länger gehabt und dabei tips benutzt.
Allerdings würde ich dir nicht die Art von Acrylnägeln raten, wobei die eine Schablone benutzen damit hatte ich sehr schlechte Erfahrungen, je nachdem wie du sie möchtest kannst du ja die Angestellte im Nagelstudio fragen, die wird dir dann auch sicher weiterhelfen können, kannst ja in der Zeit überlegen wie du sie haben willst. Alles liebe

Was möchtest Du wissen?