Geliehenes Gerät geklaut, wer zahlt?

9 Antworten

Ja wessen Schuld soll es denn sonst sein. Soll sie etwa den Schaden zahlen, weil sie so nett war, es Dir zu leihen? Warum war Dein Schrank denn so voll? Warum hast Du nicht was davon auf das Regal getan und das wertvolle Gerät eingeschlossen?

Du könntest einen Zettel anbringen für die Kommilitonen, das Gerät doch bitte einfach stillschweigend zurückzubringen, weil 500 Euro für Dich eine Menge Geld sind.

Nun dann antworte das du gesagt hast das du es nicht einschließen kannst und hoffe das du da raus kommst

Was kann ich jetzt tun?

Prüfen, ob 500 € dem Schaden entsprechen - und wenn ja, dann zahlen.

Du hast das Gerät von ihr geborgt, damit war es in Deiner Obhut und Verantwortung.

Du bist ihr zur Rückgabe des Geräts verpflichtet - ist Dir das nicht möglich, eben zu Schadenersatz.

Was möchtest Du wissen?