Geldstrafe wurde nicht bezahlt, kommt noch ein Brief bevor die Polizei kommt?

2 Antworten

ja- es kommt dann ein sogenannter Stellungsbefehl per Post- die Polizei würde dich nicht direkt abholen, du müsstest dich selber beim Gefängnis einfinden. Bis zum Haftantritt hättest du dann entsprechend nocht Zeit.

In Deinem Brief steht doch " letztmalig " . Wenn Du die Aufforderung nicht verstanden hast, was erwartest Du dann, daß Du mit einer Kutsche abgeholt wirst`?

Ne du ich dachte mitn Wohngwagen, ich muss doch wissen wann ich wo sein muss. Aber ich denke es ist sowieso besser wenn ich da gleich mal anrufe

0

Einwurfeinschreiben war ewig unterwegs-> amtliche Frist verstrichen -> Bußgelt!

Hallo meine lieben, folgende Frage: - Stadt hat mir etwas vorgeworfen (Verkehrsdelikt) + Bußgeltbescheid ausgestellt - Ich hab ein Einwurfeinschreiben verschickt an die Stadtverwaltung am 9.7. (Quittung hab ich noch) - Am 11.7. endete die Frist für den Einspruch - Stadt hat mir gestern (8.9.) einen Verwerfungsbescheid für den Einspruch geschickt mit der Begründung mein Brief wäre zu spät angekommen, der BG wäre rechtskräftig - Hab eben nachgesehen über den Trackingcode. Der Brief ist auch nach Auskunft der Post am 16.07. zugestellt worden. - Ich hab die Option zu bezahlen oder gerichtlich gegen den Verwerfungsbescheid vorzugehen

Frage: 1. Kann ich was dafür wenn der Postbote im Schrankpennt? 2. Was soll ich tun?

...zur Frage

Vorladung von Polizei bekommen (Ermittlungssache Beschädigung)?

Heute habe ich ein Brief bekommen von der polizei nun weiß ich nicht ob ich Dorthin gehe als zeuge oder beschuldigter. In brief stande das :

Sehr Geehrter Herr ...

In der Ermittlungsache sachbeschädigung vom xx.xx.2016 - xx.xx.2016 (in meiner stadt) ist die anhörung des kindes (Mein Name) (zurzeit 13 in 2 monaten 14) erforderlich sie werden daher gebeten am xx.xx.xx zu kommen (dann noch bringen sie bitte ausweiß etc.. mit)

Kann mir jz einer sagen ob ich jz Zeuge bin oder beschuldigter habe angst hahaha

...zur Frage

Geldstrafe Ratenzahlung vergessen?

Guten Morgen,ich wurde letztes Jahr vom Gericht zu einer Geldstrafe verurteilt, kurz darauf habe ich eine Ratenzahlung beantragt die mir auch für 6 Monate bewilligt wurde. Jeden Monat habe ich die Raten fristgerecht überwiesen. Nach 6 Monaten kam ein Schreiben in dem mir mitgeteilt wurde dass die Ratenzahlung nun eingestellt sei und der volle Betrag fällig ist. Kurz darauf habe ich erneut eine Ratenzahlung beantragt und glaubhaft dargelegt dass ich den vollen Betrag nicht aufeinmal zahlen kann. Daraufhin wurde erneut und letztmalig eine Ratenzahlung bewilligt. Also habe ich weiterhin jeden Monat die fällige Rate überwiesen. Leider habe ich letzten Monat vergessen die Rate zu überweisen, vor einigen Tagen kam dann ein Brief von der Staatsanwaltschaft in dem mir mitgeteilt wurde dass die Ratenzahlung nun entfällt und der volle Betrag zu überweisen ist. Erst da ist mir mein Fehler aufgefallen. Die offene Rate vom letzten Monat habe ich gestern überweisen, die Rate für diesen Monat ist bereits bezahlt. Ich möchte nun mit der Staatsanwaltschaft in Kontakt treten und es erklären, jedoch wird das wohl kaum Aussichten auf Erfolg haben wenn ich Ihnen gegenüber angebe dass ich die Rate vergessen habe. Was anderes fällt mir aber auch nicht ein und wäre auch nichts wahrheitsgemäß.Sollte ich wirklich ein Brief verfassen in dem ich angebe das ich die Rate vergessen habe und nochmal um eine Ratenzahlung bitte?Im Brief wird noch erwähnt dass ich bei nicht fristgerechter Bezahlung mit der Anordnung einer Ersatzfreiheitsstrafe rechnen muss, jedoch ist im Brief keine Frist angegeben. Auf wie lange beläuft sich im Normalfall so eine Frist? Ich möchte natürlich nicht dass die Polizei bei mir zuhause oder auf der Arbeit auftaucht und mich dann abführt.Wie sollte ich jetzt am besten vorgehen?Liebe Grüße

...zur Frage

Vollstreckung von € 50 Bußgeldbescheid aus Österreich bei Nichtbezahlung?

Hallo,

mein Bruder ist in Österreich wegen zu schnellen Fahrens geblitzt worden. Der Bußgeldbescheid beträgt € 50. Er weigert sich, diesen zu bezahlen mit der Begründung, eine Vollstreckung in Deutschland würde erst ab € 70 stattfinden.

Stimmt das?

Und was passiert, wenn er beim nächsten Besuch von der dortigen Polizei angehalten würde? Müsste er dann nachträglich zahlen?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Ersatzfreiheitsstrafe abwenden durch zahlung... zu spät?

hallo, habe vor einiger Zeit die Ladung zum Strafantritt bekommen. Morgen ist der letzte tag zum Haftantritt. Es war eine Ersatzfreiheitsstrafe. habe jetzt 163 Euro gestern überiesen. ist das so in Ordnung oder muss ich mich noch irgendwo melden? Auf der Ladung stand man müsste sofort bezahlen. muss ich trotzdem in haft?

...zur Frage

Brief von Polizei will wissen wer gefahren ist? Strafe?

Also ich habe einen Brief von der Polizei die wissen will , wer am XX.XX in der X-Gasse gefahren ist. Also ist das eine Strafe oder was kann das sein ? Weil wenn ich zu schnell gefahren wäre oder sonst was passiert wäre & würde einfach eine Strafe nach Hause kommen und das wärs oder nicht ? Was kann es noch sein Auser eine Strafe und falls es eine ist warum haben sie nicht einfach gleicu die Strafe geschickt ? - Österreich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?