Geldautomat 400€ gefunden Konsequenzen?

6 Antworten

Hallo,

mal abgesehen davon, daß Ihr Euch strafbar gemacht habt - Fundunterschlagung bzw. Diebstahl - solltet Ihr mal überlegen, daß gutefrage über 2 Millionen Nutzer hat. Die Wahrscheinlichkeit, daß unter diesen Nutzern ein Angestellter der Bank ist, zu der dieser Automat gehört und der diese Frage auch liest, ist gar nicht mal so gering. Irgendwann fällt das Fehlen dieses Geldes auf - dann muß sich nur jemand an diese Frage erinnern und nachforschen, auf wessen Konto dieses Geld zum fraglichen Zeitpunkt gutgeschrieben wurde. 

An Eurer Stelle würde ich das Geld zurückgeben, bevor man Euch auf die Schliche kommt. Die Banker haben Eure Daten, vergeßt das nicht.

Gruß, Willy

53

Habt Ihr übrigens mal an die Überwachungskamera gedacht?

0
11

Der Automat war draussen die einzige Kamera die da war ist die, die im Automat ist.

0

Ich würde es lieber abgeben (an den Schalter etc.). Die können dann nachschauen, wer um diese Zeit Geld abgehoben hat und der Person dann das Geld zurückgeben. Ansonsten könnten sie auch von sich aus auf euch zurückkommen, da ihr ja die nächsten am Automaten wart und daher wissen müsstet, ob noch Geld da war, sollte der rechtmäßige Besitzer den Schwund bemerken und bei der Bank melden.

Juristisch nennt sich das Fundunterschlagung - jenseits von 10€ ist es Pflicht, Fundsachen abzugeben - entweder hier bei der Bank, der Polizei oder Fundbüro

Erst wenn es nach 1 Jahr niemand Berechtigtes abgeholt hat, gehört es Dir

Was möchtest Du wissen?