Geld in PayPal an falschen Empfänger gesendet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Keine Sorge. Wenn es den Empfänger nicht gibt, ist das Geld in ein paar Tagen wieder auf Deinem PP-Konto und Du kannst es erneut überweisen. Trotzdem müsste geklärt werden, wieso das eine falsche E-Mail-Anschrift war. Das müsstest Du noch genauer erkären. War das Konto gehackt uder hat sich der Verkäufer verschrieben? Bei einer PP-Zahlung ist die E-Mail-Anschrift ja genau so wichtig wie die Angabe einer Kontonummer, da darf nicht geschludert werden.

MaryJane3101 27.03.2016, 10:05

Es war ein Fehler vom Verkäufer. Die Adresse gab es leider aber wirklich.

0
dresanne 27.03.2016, 10:11
@MaryJane3101

Und die Zahlung ist abgeschlossen? Dann nützt nur eine E-Mail an den falschen Empfänger. Aber das muss alles Dein Verkäufer mit Hochdruck erledigen. Den Artikel muss er Dir trotzdem senden, wenn es sein Fehler war. Er muss sehen, wie er an sein Geld kommt. Ruft beide am Dienstag bei PayPal an. Die Nummer findest Du, wenn Du bei PP eingeloggt bist.

1

innerhalb einer Frist von mehreren Wochen kannste bei Paypal jede Summe zurückbuchen deshalb gibt es PayPal

MaryJane3101 27.03.2016, 09:41

weißt du zufälligerweise wie genau ich das machen kann?

0
newcomer 27.03.2016, 09:42
@MaryJane3101

gehste auf Paypal und schaust deine Buchungen an. Dort auf diese Überweisung, rechte Maustaste und weiteres wird dann erklärt

0
dresanne 27.03.2016, 10:05

Nein, das gibt es überhaupt nicht.. Nur solange "Zahlung offen" steht, kann man es zurückbuchen. Das wäre ja noch schöner, wenn jeder innerhalb einer Woche sein Geld zurückbuchen könnt. Verbreite hier nicht solche Unwahrheiten.

0

Was möchtest Du wissen?