gelbe Kiwis- 3-4 am Tag- Wie veil ist zu viel- schädlich etc..?

6 Antworten

Kiwis regen die Verdauung an. Hat man zb Probleme mit dem Stuhlgang soll man auf nüchteren Magen eine Kiwi essen und ein Glas lauwarmes Wasser drauf trinken, dann flutschts :)

Es ist absolut NICHT bedenklich 3-4 Kiwis zu essen. Im Gegenteil. Kiwis sind gesund eine 2 Kiwis entsprechen einer Portion Obst am Tag. Also ist das alles noch sehr gut vertretbar.

Solange deine Verdauung nichts sagt, kannst du getrost weiter deine Kiwis essen, da passiert nichts :)

Die menge ist noch Okay mehr sollten es aber nicht werden.Zu viel ist von gar nichts gut.

LG Sikas

Eigentlich ist ja Obst nie und nimmer schädlich und man könnte davon soviel essen, wie man will. Aber heutzutage sind in den meisten Obstsorten zu viele Chemikalien, das selbst das nicht wirklich gesund ist. Ich würde dir empfehlen, Bio-Obst zu kaufen oder einfach nicht zuviel essen.

Gruß

Völlig unbedenklich. Kiwis sind gesund und der Überschuß an Vitamin C, welcher nicht vom Körper aufgenommen werden kann, wird ausgeschieden. Dein Stuhl wird wahrscheinlich weicher werden.

Na ja, bisschen viel Vitamine sind das schon. Ein zuviel an Vit. C wird zu Oxalsäure metabolisiert, und das kann wiederum zu Nieren- bzw. Blasensteinen führen.

Was möchtest Du wissen?