Gelbe Ablagerungen nach Weisheitszahn OP

...komplette Frage anzeigen Gelbe Ablagerung in Weisheitszahn-Mulde - (Medizin, Zähne, Operation)

4 Antworten

das ist von Bakterien zersetztes totes Gewebe

Das ist Normal, Ich würde empfehlen mit Salbeitee den Mund zu spülen, Der Tee wirkt desinfizierend und entzündungshemmend.

Das sieht eher nach ganz normalen Ablagerungen aus. Mit der Zahnbürste bist du in Nahtnähe ja auch noch etwas vorsichtig und deshalb geht der Zahnbelag auch nicht ganz weg. Spülst du mit Kamille? Das würde die Farbe erklären...

Die gelbe Farbe des Backenzahns kommt von der Kamera (Zahn hat normale Weiße). Nein nicht mit Kamille gespült.

Gemeint ist die gelbe Ablagerung des Zahnlückengewebes ganz in der Mitte der Abbildung

0
@daforce128

Das ist normales Gewebe, was abheilt. Auf dem Arm hättest du einen Wundschorf, auf der Schleimhaut sieht es halt so aus.

Keine Panik, wenn du keine unnormalen Schmerzen hast, ist die Heilung völlig im Zeitrahmen. Sieht gut aus!

1

Hei ich hatte selber am 25 . 7 meine Weisheitszähne gezogen bekommen alle vier und dann nach hatte ich auch diese gelben ablagungen entweder es ist ganz normales Eiter oder Speisereste sind rein gekommen ich musste dannach öfters zu kiferchirurgen und spülen,damit sich die Reste nicht sammeln gut das ich zum Arzt gegangen bin sie haben gesagt übers Wochen Ende würde ich sonst sehr dicke backen und Entzündungen bekommen heute war ich dann wieder bei artz ef hat gespult weiter die komische Putz Technik machen und den Eiter einfach raus drücken damit der nicht in den Körper gelangt :)

Was möchtest Du wissen?