Gelangt Salz(Nahrung) IN unsere Zellen, oder AUSERHALB (Osmose, Destilliertes Wasser)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gelangt kein Salz in unsere Zellen, wohl aber Natrium,- als auch Chlor-Ionen, allerdings getrennt und dann ist das kein Salz, da ja keine Ionenverbindung besteht. diese wandern rein und raus aus der Zelle, sind also nicht deren fester Bestandteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Wasser- und Salzhaushalt des Menschen mussständig reguliert werden. Wenn die Konzentrationsverhältnisse nicht annähernd isotonisch sind, müssen die Zellen im Übermaß Wasser aufnehmen oder abgeben.

Wenn man salzhaltige Nahrung zu sich nimmt, werden sie als Ionen mit dem Blut zu den Körperzellen transportiert und natürlich auch aufgenommen. Es wird aber  genau reguliert welche Ionen aufgenommen werden und welche nicht.

Hier ein paar Infos zum Elektrolythaushalt:

http://www.medizinfo.de/endokrinologie/stoffwechsel/nawasser.htm

Wenn wir salzhaltig essen, bekommen wir Durst, durch die Wasseraufnahme wird die Konzentrationen der Elektrolyte wieder verdünnt. Du weist sicher, dass man ohne Wasser nur eine kurze Zeit überleben kann.

Wer zu viel Wasser auf einmal trinkt, kann Probleme bekommen. Dann kommt es zu einer  Mineralwasservergiftung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?