gehen vitamine bei äpfeln verloren, wenn man diese backt?

4 Antworten

Vitamin C ist mausetot, weil es hitzeempfindlich ist, wie nahezu alle Vitamine.

Aber die sekundären Stoffe sind durchaus auch noch nach dem Backen aktiv, Pektine z. B.

So ganz ungesund wird es also nicht. Du bekommst jedoch nicht die volle Ladung ab, wie es das frische und unbehandelte Produkt hergäbe.

Dieser Aussage kann ich mich nur anschließen. Aber mal eine zusätzliche Frage: Warum - um Himmels Willen - backst du die Äpfel 30 Min.!!!! im Backofen? Tu einfach etwas Wasser - oder besser Apfelsaft, eine Spur Zitronensaft - in einen Topf, koche die Flüssigkeit auf und tu deine Äpfel rein, dabei bleiben, umrühren. Nur eben kurz erhitzen, bis sie die Konsistenz haben, die du zum essen akzeptieren kannst. Das dauert nur wenige Minuten, je nach Sorte. Je kürzer du die Äpfel erhitzt, desto geringer ist der Vitaminverlust. Nach 30 Min. Backofen dürfte da so gut wie nichts mehr vorhanden sein (und dazu dieser Energieaufwand).

Warum kaufst du nicht gleich Äpfel als Trockenobst?? Das dürfte dann noch mehr Vitamine haben, als bei deiner Garmethode.

0
@Salzprinzessin

ich habe einen ganz kleinen alten ofen, bei dem man nichtmal die Temperatur einstellen kann, der backt mit so ca 50-60 grad, deswegen dauert das so lange..

0

Am vitaminreichsten sind die Äpfel im Rohzustand mit Schale ,

denn direkt unter der Schale befinden sich bis zu 70% der

Vitamine....Also gut abwaschen die Äpfel und mit einem Tuch

abreiben...dann sollen sie am gesündesten sein...

Ich mache aber trotzdem die schale ab, dafür esse ich dann

einen mehr...oder zwei....VG pw

Ja...es gehen Vitamine verloren....

Dämpfe sie doch einfach mit etwas Wasser in einem Topf, oder in einer Mikro, so bleiben mehr Vitamine erhalten.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Darf ich da tun, oder ist es kriminell?

folgende Situation: In meiner Nachbarschaft ist ein Apfelbaum. Der sticht sofort raus, der ist voll mit knackigen knallroten Äpfeln. Lecker. Da ich gerne frische Bioäpfel vom Baum mag und nicht die gezüchteten nun folgende Frage:

Dürfte ich mich da nachts reinschleichen und die Äpfel pflücken?

Übrigens: Das Haus ist total alt und wird renoviert. Im Moment wohnt da keiner drin. Deshalb sind die Äpfel scheinbar noch ungeerntet.

...zur Frage

Wie viele Kalorien hat dieses Gemüse?

Hallo,
Wie viele Kalorien hat eine Möhre, eine Tomate, eine halbe rote Paprika und ein paar Scheiben Gurken?
Danke im Vorraus;)
INFO: ich zähle Kalorien nicht, weil ich abnehmen will sondern ZUnehmen MUSS!

...zur Frage

Äpfel dünsten mit Grieß, Zitronensaft und Zucker?

Hallo zusammen,

ich backe gerade einen Apfelkuchen nach einem Rezept auf chefkoch.de und dort wurde in den Kommentaren noch vorgeschlagen, die Äpfel vorher mit Zitronensaft, Zucker, Zimt und Grieß zu dünsten (s. Foto). Wie viel von den Sachen soll ich dann nehmen und wie mache ich das am besten, wenn es geht auch im Thermomix?

Viele Grüße Jonas

...zur Frage

Backofen backt nicht gut

Hallo Mein Backofen backt die untere seite meiner Sachen nicht immer wenn ich was backe ist die untere seite noch weiß und schmeckt nicht gut . Ich backe immer oben unter umluft

...zur Frage

Äpfel als Vogelfutter im Winter aufhängen?

Bei uns im Garten picken gerade Scharen von Vögeln an den gefrorenen Äpfeln, die ich im Herbst aus Zeitmangel nicht aufgerecht habe. Wäre es auch eine gute Idee, frische Äpfel für die Vögel aufzuhängen, zusätzlich zu Meisenknödel etc.? Oder kann das den Vögeln schaden? Hier hat es zapfige Minusgrade und alles ist verschneit. Vielen Dank für eure Meinung!

...zur Frage

Guter Apfelersatz

Mir ist aufgefallen, dass ich von Äpfeln Verdaurungsprobleme und Pickel bekomme. Was kann ich statt Apfel essen? Ich esse auch gerne Trauben, Melonen und Orangen. Ich habe die Befürchtung, dass mir wichtige Vitamine fehlen, die in Äpfeln enthalten sind. Welches Obst hat ungefähr dieselben Vitamine wie Äpfel?

Danke schon mal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?