Brot backen im Ofen oder im Backautomaten?

5 Antworten

Ich schwöre auf die Brotbackmaschine. Aber ich backe den Teig konventionell im Backofen aus. Einmal, weil dann die dämliche Sache mit dem eingebackenen Knethaken entfällt, und zum anderen, weil mir das Brot aus dem Ofen besser schmeckt. Es ist fest und hat eine richtige Kruste. Ich lasse also nur kneten in der Maschine.

Gute Idee! ...bin ich noch gar nicht drauf gekommen...

0

Ich hatte längere Zeit einen Brotbackautomaten. Ist schon eine schöne SAche.Allerdings muss man bedenken, je nach Brotsorte dauert es zwischen 2,5 - 3 Std. ehe das Brot fix u. fertig ist. Da ich solch ein Gerät nicht laufen lasse, wenn ich nicht zu Hause bin, hieß das jedesmal, dass ich mir gut überlegen musste, ob ich die Maschine nun starte oder nicht. Meist hab ich das dann abends gemacht. Mittlerweile habe ich den Automat nicht mehr.Bei unserem 6 Pers.Haushalt musste ich täglich ein Brot backen, denn wie schon von Shira erwähnt, kann man nur kleine Brote darin backen. Ich sehe da eher den Vorteil, das Brot im Ofen zu backen.Zum einen kann man so größere u.mehrere Brote gleichzeitig backen.Und in einer normalen Küchenmaschine kann man den Teig ebenfalls bequem kneten. Ausserdem möchte ich noch erwähnen, das unser Brotbackautomat in den 2 Jahren in denen ich ihn fast täglich benutzt habe auch mehrere Male kaputt war (Lager ausgeschlagen etc.),jedes Mal mußte ich auch recht lange auf die Reparatur warten.

Von der Arbeit mal abgesehen ist es im Backofen besser. Ich habe verschiede Backformen und somit kann ich für jeden Anlass auch die passende Form machen! Das macht auf jedem Fest was her, wenn ich ein z. B. Schinken-Zwiebel-Brot mitbringe und das ganze ist in einer Herzform oder so.

Also a) wenig Aufwand im Automat und b) im Ofen ist es schöner und schmeckt mir auf jeden Fall besser. Habe meinen Brotbackautomaten am Anfang auch verwendet, aber mit der Zeit dann aufrangiert!

Wie backe ich Brot im Ofen ohne Backform?

Hi,

bin verzweifelt- habe gerade gemerkt, dass mein Brotbackautomat kaputt ist. Habe den Teig gerettet- er geht jetzt in einer Schüssel auf. Es ist ein Hefeteig für Weißbrot.

Eine Brotbackform für den Ofen habe ich nicht.

Was muss ich beachten wenn ich Weißbrot im Ofen backen möchte? Wieviel Grad? Ober- Unterhitze?

Bin für Antworten dankbar!

...zur Frage

Ist selbst Brot backen mit einem Brotbackautomaten wirklich billiger als Brot kaufen?

Ist das Backen von Brot mit einer Brotbackmaschine wirklich billiger ( einschliesslich Stromkosten) und Gesunder als beim Bäcker oder Discounter kaufen?

...zur Frage

Hab den Backofen zu niedrig eingestellt :S

Hey, habe den Ofen anstatt 210 auf 180° gestellt, das Brot ist aber schon seid 45 Minuten drin, also wie lange sollte ich es länger drin lassen? thx im Vorraus D:

...zur Frage

Brot backen mit mehr Mehl als angegeben?

Ich möchte mir dieses Brot backen:

"www.chefkoch.de/rezepte/2622131411849355/Eiweissbrot-mit-Sonnenblumenkernen.html"

Um den Proteininhalt noch einmal zu erhöhen, habe ich mir Sojamehl gekauft, meine Frage, wenn ich da zb. 100g von dem Sojamehl hinzufügen möchte, muss ich denn auch von anderen Zutaten mehr nehmen?

...zur Frage

Wie lange muss Brot backen?

Und bei wieviel C°?

...zur Frage

Brotbackautomat - ja oder nein?

Ich hab vor einiger Zeit mit Kochen angefangen und würde auch gerne selbst Brot backen. Ich wohne noch daheim und deswegen hab ich meine Mutter gefragt, was sie von einem Brotbackautomaten hält bzw. wie man selbst Brot backt. Sie meinte, das wäre total unnötig, so ein Brotbackautomat würde sich gar nicht lohnen, weil man nach ner Woche eh keine Lust mehr hat, Brot zu backen und wieder selbst kauft. Meine Tante hat das gleiche gesagt. Ich kenne allerdings eine Person, die immer selbst ihr Brot backt, und das schmeckt richtig lecker, und ihr scheint es ja auch nicht zu viel zu sein. Als ich dieses Argument gebracht habe, dass sie das immer selbst backt, meinte sie nur: "Die ist ja auch Öko."

Was meint ihr dazu? Wer von euch backt Brot selbst? Ist das viel Arbeit? Und ist es wirklich "öko", selber Brot zu backen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?