Gehen fast alle Frauen mindestens einmal Fremd?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Nein 89%
Ja 11%

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein

Ich kann leider nur von mir selber sprechen: ich bin in meinen 60 Lebensjahren noch nie fremd gegangen und habe es auch nicht vor. Und ich gehe mal davon aus, dass es viele Frauen wie mich gibt. Von daher würde ich "fast alle Frauen" für deutlich übertrieben halten.

Aber eine 100%ige Sicherheit gibt es im Leben natürlich nicht. Trotzdem solltest du versuchen, deiner Freundin zu vertrauen. Fehlt das Vertrauen, ist eine Beziehung von vornherein zum Scheitern verurteilt.

Nein

Nein. Pauschalisieren kann man aber auch nicht, wie häufig soetwas vorkommt.. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte jeder 4. Geht fremd dem Partner mindestens einmal fremd in Der Beziehung, egal Mann oder Frau.

Diese Einschätzung ist noch wirklich sehr naiv behandelt. Ich behaupte eigentlich sogar in jeder 3. Beziehung, spreche aber auch nur von unserer Gesellschaft.

Nein

Wenn beide immer an der Beziehung arbeiten und offen über alles reden, dann passiert sowas nicht.

Und warum sollten das immer die Frauen sein? Ich denke eher, die Quote ist bei Männern höher

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Lebenserfahrung mit Familie & Kindern

Nein, Frauen gehen tatsächlich öfters fremd als Männer

0
@superstein1

Wobei jede Statistik was anderes sagt. Genau weiß es niemand.

3
@Affe79

Mein Mann sagt immer: Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast!😅

Er ist Professor für Elektrotechnik.

0

davon kann sich niemand frei sprechen ,hat aber wohl nichts mit dem geschlecht zu tun !sondern mit der beziehung an sich

Nein

1. Es kommt nie auf das Geschlecht an.

2. Kann man einfach nicht pauschal verallgemeinern.

Was möchtest Du wissen?