In den Schulen lernst du in der Regel überall den selben Stoff und die selben Fächer natürlich. Im Betrieb kann es da große unterschiede geben, in einigen können Azubis nicht genug lernen aufgrund von Personmangel ect. In anderen Unternehmen hingegen lernen Azubis richtig gut.

...zur Antwort

Bist du noch in der Schule oder Ausbildung?

...zur Antwort

Wie dein Leben weitergeht sollte zumindest Beruflich in deiner Hand liegen. Wenn du nicht Studieren willst brauchst du reintheroetisch auch kein Abi machen! Außer du willst die Ausbildung zum Bankkaufmann absolvieren. Tierpfleger ist ein sicherlich harter Beruf denk ich, und bestimmt unterbezahlt. Überlege dir nochmal klar ob und was du wirklich willst! Abi oder Ausbildung? Pro ist das du als Azubi erstmal Geld verdienst und nicht nur Lernen musst sondern auch Aktiv bist.

Contra ist höchstens das du mit dem Abi dir noch ganz andere Wege vorraussetzen kannst und dann umso mehr Auswahl und besserbezahlte Berufe lernen kannst.

...zur Antwort
Nein. Da ziehen die anderen nicht mit.

Nein weil ich nicht so wirklich auf Facebook aktiv bin und nie über Messenger schreiben würde. Sonst würde nur die möglichkeit bestehen normale sms zu versenden und das würde ich nich mehr weil man es vor 10 Jahren gemacht hat und man garnicht sieht ob und wann die Nachricht gelesen wurde.

...zur Antwort

Das ist meiner ansicht nach überhaupt keine lücke! Eine Lücke wäre nach dem Realschulabschluss 3 Jahre zuhause zu sitzen. Ein Studium abzubrechen ist keine seltenheit.

...zur Antwort

Sage es ruhig so wie hier nur sag nicht das dir die Arbeitzeiten zu viel sind! 40 St Woche ist in der Regel überall.

Heilerziehungspfleger werden bei weitem nicht so gesucht wie Altenpfleger, ich würde die jetzige Ausbildung erfolgreich abschließen und dann kannst du dich immer noch Umschulen lassen ect.

...zur Antwort

Verdienst ist je nach Bundesland verschieden. In Hamburg bekommt man nach der Ausbildung (angeblich/unseriöse quelle) 2.300 - 2.550 Brutto Einstiegsgehalt.

- Die Ausbildung ist sicherlich Anspruchsvoll

...zur Antwort

Kenn mich nicht aus schreibe aber trotzdem!

Volle Fachochschulreife? Volle? Für ein Studium benötigst du das richtige Abi (höchstwahrscheinlich)

...zur Antwort

Du musst es halt irgendwie schaffen da so wenig wie es geht denn Eindruck so erwecken das du nicht so weit bist in dem Bereich! Zeig dich immer einigermaßen Kreativ, stelle ab und zu wichtige Fragen an die wichtigen leute da. Vlt liegt dir der Job auch nicht so? Zieh es einfach durch, sei wach und hör immer klar zu was dir angeleitet wird dann wird das schon, hast ja geschrieben das es besser lief/geht.

...zur Antwort

Was ist denn ein erweiterter Realschulabschluss? Mit dem Real könntest du direkt die 3 Jährige zum Einzelhandelskaufmann machen! Das du danach einen höheren Schulabschluss hast wäre mir neu, es gibt ein paar Ausbildungen die nebenbei das Fachabi anbieten aber ob die Zeit da wäre ist die Sache halt.

...zur Antwort