Geheimratsecken , Hohe stirn , ich weiß nicht mehr weiter

...komplette Frage anzeigen links - (Haare, Körper, Aussehen) rechts - (Haare, Körper, Aussehen) stirn - (Haare, Körper, Aussehen) nichts - (Haare, Körper, Aussehen) Haare gestyled  - (Haare, Körper, Aussehen) iro , kurz - (Haare, Körper, Aussehen) ell cranell alpha - (Haare, Körper, Aussehen) kieselerde tabletten - (Haare, Körper, Aussehen)

13 Antworten

Erstens ... Du schaust wirklich nicht schlecht aus - auch mit Diener hohen Stirn. Dummerweise hängt aber unser Selbstbewusstsein manchmal ein wenig (oder mehr ;) ) von solchen scheinbaren Mängeln ab?! Am besten Du lernst damit zu leben. Du kannst aber auch die vielen Tips und Tricks ausprobieren welche Dir hier oder anderswo gwegeben werden - geh am besten aktiv mit Deinem Problem um und lass Dich davon nicht unterkriegen ;) Man kann nun auch viel Geld in diese Geschichte investieren oder auch nicht. Das meiste kostet viel und bringt in wirklichkeit wenig!!! Eins der besten kostenlosen Mittel gegen Haarausfall ist, die Kopfhaut zu bewegen in dem man die Stirn runzelt und dann wieder locker lässt. Man könnte auch sagen die Augenbrauen soweit wie möglich hoch zieht und wieder auslässt. Das macht man täglich 50 mal hintereinander - quasie schnell hintereinander. Dadurch wird die Kopfhaut wieder besser durchblutet und sogar unterversorgte Haarwurzeln können z.T. wieder Haare erneuern. Es ist so als wenn Du Muckies trainierst, nur dass es für einen guten Haarwuchs ist. Einen Nachteil muss man aber evtl. dafür in Kauf nehmen, nämlich dass Du Falten auf der Stirn bekommen kannst. So lang Du aber so jung bist ist das wohl weniger ein Problem und später darf man ja auch ein wenig von Deinem Leben im Gesicht erkennen ;). Der Tip ist Gold wert! Hab aber leider gerade meine Spendenkontonummer vergessen gg

Viel Erfolg ... das Leben ist mehr ...

Sag mal, liegt das bei euch in der Familie? Also gibt es erbliche Tendenzen zu schütterem Haar?

Gegen die Altersbedingte Alopezie kann man nicht viel machen, aber in der Jugend - ists nicht erblich bedingt - kann man viel mit der Ernährung machen. Da solltest dich an einen Facharzt wenden.

mein onkel glatze schon mit mitte 20 mein opa aber glatze erst mit 50

0

Es gibt keinen eblichbedingten Haarausfall - das ist eine Erfindung der Schulmedizin! Mann kann höchstens die Lebensweise der Eltern "erben", aber keinen Haarausfall.. Das ist unmöglich! ^^

0

Sorry, ich finde das normal, was Du hast. Bei mir war es mit 17 wesentlich weniger und heute ist fast nichts mehr da. Du machst Dir Sorgen um Dinge, die der Mensch nicht braucht.

Und wo die Haare weichen, wächst der Verstand.

Nee...kann man nichts dran machen. Muss man auch nicht. Jeder findet irgendwas, was ihm oder ihr an sich nicht gefällt. Da muss man meistens mit leben. Andere haben mit 20 schon Glatzenbildung - dann doch lieber Geheimratsecken.

Da lässt sich mit dem Friseur doch das eine oder andere passend zum Gesicht hinbiegen. Bei manchen kann man es mit langen Haaren gut kaschieren. Andere sehen mit sehr kurzen Haaren viel besser aus. Ist halt eine Frage des persönlichen Geschmacks.

ich frage mich aber wie kann ich die scheiße schon mit 17 jahren haben ? in meinem alter hat das vielleicht jeder 20

1
@CBGYO

Ich fürchte...du schlägst dich unnötig mit einem Luxusproblem herum. Akzeptier's - das ist am einfachsten. Ändern kannst du es eh nicht. Niemand wird dich wegen deiner Geheimratsecken ablehnen - was soll man sich also ärgern.

0
@kragenweiter

Das hat nix mit LUXUS zu tun, sondern mit einer riesigen Lebensumstellung.. Wenn jemand immer dicke volle & dichte Haare hatten und dann fallen sie plötzlich alle aus..., dass mag vielleich blöd klingen, aber das ist der pure Weltuntergang für die betroffene Person! :o Wie wenn ein Fußballspieler sich sein Bein verletzt und nie wieder richtig spielen kann... so kann man sich das vorstellen! XD

0

da hilft nur die passende frisur, helle haare kaschieren geheimratsecken! ponyfrise ist gut an beiden seiten und nicht zu streng. viel haarpflege, dann fallen sie auchnoch schön und die ecken fallen keinem mehr auf!

Hey,

also erstmal zu deinem Haarausfall. Es könnte sein, dass du "nur" eine hohe Stirn hast/haben wirst und Geheimratsecken, oder es ist aber tatsächlich schon der Anfang von erblich bedingtem Haarausfall und einer Glatze. Gut ist, du fängst schonmal früh an was zu machen. Hätte ich das auch, hätt ich jetzt kein lichtes Haar.

Was kannst du also machen? Kieselerde gut. Ell Carnell gut, Minoxidil besser, Koffein Shampoo ala Alpecin kannst du vergessen und Biotin + Zink immer gut, wird aber Haarausfall nicht stoppen oder bremsen. Mit Ell Carnell oder Minoxidil sollte dein Haarausfall schonmal gestoppt oder extrem verringert werden. Dann passt das schonmal.

Wie kommts bei Frauen an? Scheiße! Sorry, so ist es aber. Bei jungen Männern kommt Glatzenbildung immer schlecht an. Volles Haar ist ein Zeichen von Gesundheit und Dynamik. Hab die krasse Erfahrung gemacht mit lichtem Haar + Geheimratsecken und HighTech-Haarteil mit Fashion-Frisur. BAM die Frauen sprechen mich AN. Im Anfangsstadium eignet sich eine günstige Haarverdichtung zum selber auftragen wie im Video das ich anhänge. Hab das Jahre lang benutzt bevor meine Haare zu licht wurden und es kam sehr gut an. Da ist auch kein Trick dabei. Ist einfach wie Volumenspray nur eben mit Farbpartikeln. Die gehen aber auch nicht ab wenn man durchs Haar fährt oder schwitzt - nur schwimmen könnte ein Prob sein.

ich geh deswegen noch zum Artz und habe gehört und gelesen dass es Tabletten dafür gibt. Äußerliche Anwendungen bringen denke ich nichts.

Ich find das garnicht so schlimm und ich bin ja ein Mädchen ;D Ich finde du siehst gut aus. Mach dir nicht so viele Sorgen darüber :)

2 Jahre zu spät dran aber lass deine Haare wachsen. mit langen Haaren erkennt man das gar nicht, sonst musst du's halt verstecken. Wenns erblich bedingt ist dann shit happens, is bei mir auch so

Mein Freund hat das auch.

Etwas längere Haare wären von Vorteil.

wie alt ist er denn ?

0

Also ich finde nicht,, dass du Geheimratsecken hast, wenn du aber sehr darunter leidest kannst du auf eine Haartransplantation sparen.

Naja du hast schon Geheimratsecken, aber nicht so heftig, wie du es jetzt sagst. Längere Haare an den Seiten und es passt.

Liquid von Alpecin mit Koffein gegen Haarausfall!!!

Wir fragen Doktor Klenk:

"Hilft die Tägliche Anwendung von Liquid gegen Haarausfall???"

Doktor Klenk:

"...IN DER TAT, WEIL ES DAZU BEITRÄGT, WIE WACHSTUMSPHASEN der Haarwurzeln zu verlängern..."

Ja bloß leider ist das Zeug vollkommene Geldverschwendung. Die ganzen "Anti Haarausfall" Mittelchen mit Koffein etc. pp. bringen gar nichts und werden regelmäßig von Stiftung Warentest/Ökotest als nutzlos bewertet.
Es gibt richtige Medikamente die gegen Haarausfall helfen, die haben allerdings auch Nebenwirkungen, da kann nur der Hautarzt weitere Informationen geben. Ein bisschen Information darüber gibt es etwa hier http://direkthaar.de/haarausfall/14-sind-toupets-laecherlich.html
Allerdings braucht sich CBGYO da echt keine Sorgen machen, du hast keine Geheimratsecken. Wenn es in ein paar Jahren schlimmer werden sollte dann kannst du dir Gedanken drüber machen, aber jetzt genieße lieber deine Jugend und deine schönen Haare.

1

xDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD Machst du mich fertig Funok XD

1

hahahahahahahaha made my day

0

Was möchtest Du wissen?