Wie hoch ist das Gehalt von einem Notarzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du dich mal ein bisschen informiert hättest, wüsstest du, dass "Notarzt" kein Vollzeitberuf ist. Generell ist es so, dass sie Notärzte vom Krankenhaus gestellt werden oder in ihrer Freizeit den Dienst übernehmen. Du musst also Anästhesist oder Unfallchirurg sein, um eine Fortbildung zum Notfallmediziner zu machen und dann die Zulassung zu bekommen. Dann, wenn du als Notarzt eingetragen bist, arbeitest du ganz normal in der Notaufnahme oder auf der Intensivstation und wenn dein Pieper losgeht, lässt du dich an einer veteinbarten Stelle vor dem Krankenhaus von dem Rettungswagen im NEF abholen. Bei Diensten, die du in deiner Freizeit übernimmst, bist du normalerweise die ganze Zeit auf der Wache. Pro Einsatz bekommen sie glaube ich um die 50€, das war aber schon mal deutlich mehr, die genaue Zahl kannst du aber recherchieren "Notarzt Verdienst pro Einsatz". Festangestellte Notärzte gibt es kaum, wenn dann sind das niedergelassene Ärzte, die als vollzeit Notarzt arbeiten. Beste Grüße,Adrian13J:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adrian593
20.12.2015, 12:03

Oh man, einige Tippfehler : Piepser* vereinbarten* Rettungsassistent*

0

Ich weiß zwar nicht, was Ärzte verdienen. Aber das Gefühl schlecht zu verdienen, hat immer mit dem Vergleich zu tun. Menschenleben zu retten, ist das mehr wert, als eine Firma zu leiten oder als Handwerker, der dafür sorgt, dass du in einer anständigen Wohnung wohnen kannst.
Aber was hast du von einem Job, bei dem du sehr viel verdienst, aber überhaupt keine Freude macht? Wenn man mit dem Job unzufrieden ist, dazu gehören auch die Arbeitsbedingungen, dann kommen meist auch die Frage, ob man auch genug Geld dafür bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrsmedicus
20.12.2015, 11:18

Danke hast mir gehofen...😊und du hast recht.

0

Unterschiedlich, je nachdem, wo man ist... Es lässt sich aber leicht im Internet heraussuchen. Außerdem können sich die Gehälter in den nächsten Jahren bedeutend ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrsmedicus
20.12.2015, 11:19

Stimmt😊 Danke für deine antwort

0

Ich kenne einen Arzt der 1850€ Netto bei Steuerklasse 1 bekommt. Er ist ausschließlich Notarzt in einem kleinen Krankenhaus in der Nähe von Köln.

Der Chefarzt, der mit dem Notdienst nichts zutun hat und viele OP's macht, hat ca. das 10fache raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber man sollte einen Beruf ausüben, der einem halbwegs Spaß macht und nicht nur wegen des Geldes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrsmedicus
20.12.2015, 11:11

Naja mir macht das spass. Ich bin ja auch in einem freiwilligen sanitätsdienst... aber mich interessiert das hald. Mir macht das ja wiegesagg spass😊

0

Was möchtest Du wissen?