Gehalt im Praktikum bei einer Steuerberatung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bist Du älter als 18 und nicht langzeitarbeitslos, oder nicht an einer Maßnahme zur Arbeitsförderung teilnimmst, erhältst du mE den Mindestlohn von 8,50 € / Std.

Vorweg.. auch ausgebildete Steuerfachangestellte bekommen in den ersten Jahren recht wenig... es würde mich wundern, wenn Du mehr als 9 € / Std bekommen solltest. In dieser Branche steckt zwar großes Geld, aber das macht sich frühestens erst dann bemerkbar, wenn man Steuerfachwirt / Bilanzbuchhalter ist... und spätestens als Steuerberater / Wirtschaftsprüfer.

Tja.. erhoffe dir nicht zu viel.. auch ich arbeite in einer Steuerkanzlei als Steuerfachangestellter... der Lohn steigt erst mit den Jahren... zuerst werden kleine Brötchen gebacken ;)

 

 

Es kommt darauf an im welchem Rahmen das Praktikum erfolgt... 

In Google gibt es einige nützliche Seiten über das Thema und ob du überhaupt anrecht auf Entlohnung hast.. Das ist in der Regel der Mindestlohnsatz von 8,50Euro 

http://www.meinpraktikum.de/

Im Normalfall bekommt man gar nichts bei einem Praktikum.

Meist eine Beurteilung. Schließlich ist mal als Praktikant meist nur ein Anhängsel und macht den Mitarbeitern mehr Arbeit als normal.

Fußballer Gehalt

Wann werden Fußballer bezahlt, also bekommen sie ihr Geld immer pro woche oder pro monat oder sogar pro jahr?

...zur Frage

Videoworld - Gehalt

Ich überlege, mich bei Videoworld (in Berlin) um eine Stelle als Verleihkraft (40h/Woche) zu bewerben. Das Gehalt als Vollzeitkraft finde ich aber nirgends.. hat jemand vll. eine Ahnung, mit was man da rechnen kann?

Danke im Voraus

...zur Frage

Von 35h auf 40h Neuverhandlung?

Hallo,

ich arbeite momentan 35h die Woche und diese Woche werde ich ein Gespräch mit meinem Chef haben bezgl des Aufstocken auf 40h die Woche. Da ich neue Aufgaben bekomme, möchte ich dementsprechend mehr Gehalt bekommen.

Da mein Chef leider oft tricky ist, vermute ich sehr stark, dass er sagt; "Na ja jetzt haben sie doch mehr Geld" In seinem Kopf bedeutet dies: mehr Stunden automatisch mehr Geld (->nun leider nicht pro Stunde!) Wie soll ich mich dabei verhalten. ich denke erst kommt überhaupt der Lohnausgleich (!) und dann Gehaltsanpassung.

Wie kann ich richtig in so einer Situation handeln und mich verhalten.

Danke Euch schon für alle Antworten!

...zur Frage

Fehler im Arbeitsvertrag über Arbeitszeit pro Tag?

Hallo,

in meinem Arbeitsvertrag steht

"Arbeitszeiten: ab 7.00 Uhr, Mo - Do 7 Stunden pro Tag, Fr 7 Stunden pro Tag, 40h pro Woche"

Meinen die damit 7h + 1h Pause = 40h pro Woche? Bekomme ich jetzt 40h pro Woche ausbezahlt?

...zur Frage

Von 40h/Woche auf 37,5 reduzieren?

Hallo,

Ich stehe gerade vor obiger Entscheidung und bin mir nicht so ganz sicher was ich tun soll. Pro 37,5: jeden Tag eine halbe Stunde mehr Freizeit, Contra: Etwas weniger Gehalt

...zur Frage

Wie kann man seinen Lebensunterhalt bei einem Pflichtpraktikum bestreiten?

Hallo, eine Freundin von mir muss bald ein Pflichtpraktikum von 2 Monaten (oder länger) in ihrem Studium absolvieren. Hierbei muss sie unbezahlt 40h pro Woche arbeiten. Da sie nur wenig Bafög bekommt, arbeitet sie aktuell sehr viel neben dem Studium, um halbwegs über die Runden zu kommen.

Nun bekommt sie das Problem, dass sie ihre Arbeit nicht machen kann, wenn sie 40h pro Woche Praktikum machen muss. Dann wird sie aber extrem wenig Geld zum Leben haben.

Vielleicht gibt es ja jemanden unter euch, der/die eine Lösung weiß bzw. gute Tipps hat, wie diese Zeit finanziell überbrückt werden kann? Muss das Bafögamt in dieser Zeit mehr zahlen? Oder....?

Bitte keine dummen Kommentare, danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?