Gehalt für einen Job im gemeinnützigen Verein auf 40 Stunden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast du denn eine konkrete Aussicht auf einen Job in einem bestimmten Verein? Ich sehe da nämlich eine ganze Menge Fragen.

Eine steuerfreie Übungsleiterpauschale darf ein Verein in Höhe von maximal 2.400 Euro pro Jahr zahlen. Das ist aber sicher nicht das, was wir vorschwebt.

Natürlich kann ein Verein auch Hauptamtliche beschäftigen. Was den Lohn betrifft, gelten da zunächst die Mindestlohnregelungen, bzw berufsübliche Beträge, die zu verhandeln wären. Allerdings muss ein gemeinnütziger Verein sich auch Gedanken machen, dass er nicht beispielsweise mit einem kommerziell orientierten Fitnessstudio seine Gemeinnützigkeit gefährdet.

Wenn für dich ein bestimmter Verein in Frage kommt, solltest du einfach mal verhandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

8,50€ die Stunde, wenn du so fragst.

Was ist deine Tätigkeit wert, wie viele Menschen können das was du kannst?

Möchtest du mit dem Gehalt eine Familie ernähren oder nur dich?

Alles unter 2.600,-€ brutto ist Wahnsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein arbeitgeber sagte mal ich habe keine arbeit oder job zu vergeben.

aber ich habe viele aufgaben die man lösen sollte, dafür bin ich auch gerne bereit besten preis für aller beste arbeit zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuestenflieger
01.02.2016, 12:36

das sind dann freischaffende auf honorar . manche haben erfolg .

0

sicher keines , maximal übungsleiter honorar .     bis zu ~ 2400 p.a. steuerfrei .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?