geerbtes Haus entkernen und sanieren

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

da solltet ihr euch im klaren sein wollt ihr es beide bewohnen,reicht der platz.du kannst je nach zustand schon mal 100000 reinstecken.da wäre die überlegung das alte zu verkaufen und was neueres zu erwerben,den erlös hast schon als anzahlung.also gut rechnen auch kostenvoranschlag einholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie macht man mit einem alten Haus ein kleines Vermögen? Man steckt ein großes hinein...

Macht euch vorher einen genauen Plan und zieht auch eine Bau Beratung mit hinein. Gerade um 1950 wurde schnell schnell gebaut um überhaupt ein Dach über dem Kopf zu haben. Da gibt es heute viele Mängel und Probleme( ich habe selbst so ein Haus). Oft ist es wirklich besser abzureissen und nach heutigen Maßstäben neu zu bauen als das alte Haus aufzuhübschen und immer in einem Kompromiss zu leben.

MfG Ursusmaritimus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichweisnix
03.10.2011, 17:16

Mein Bruder meinte gerade die Heizung müsste auch komplett erneuert werden... Was kommt da auf uns zu?

Vieleicht sollte ihr wirklich damit anfangen, was nicht erneuert werden muss.

0

Also, das Baujahr ist wohl doch 1935. Habs gerade gefunden.

Ja, der Platz reicht definitiv aus. Es ist sogar gedacht, dass man da zwei Wohnungen draus machen kann.

Mein Bruder meinte gerade die Heizung müsste auch komplett erneuert werden... Was kommt da auf uns zu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn auch Fundament-Sanierung nötig ist, Fenster und Dach dazukommen würde ich mit min. 60 000 € rechnen. Das sit aber nur eine Annahme, denn ohne das Haus gesehen zu haben, kann man nichts genaues dazu sagen.

Ich würde mir dafür min. 3 Angebote einholen, dann prüfen was ggf. in Eigneleistung gemacht werden könnte. Erst daraus lässt sich ein relativ genauer Kostenaufwand ermitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?