gedrosseltes Mofa fährt 35-40 km/h?

6 Antworten

Der Roller darf mit eingetragener Drosselung nur 25 km/h fahren. Du hast eine Fahrerlaubnis bis max. 25km/h. Das bedeutet das du mit dem Ding nicht fahren darfst. Wirst du erwischt gibts Ärger. Du selbst hast dafür zu sorgen das der Roller nicht schneller fahren kann. Übrigens ist der nicht auf 25ccm gedrosselt sondern auf 25 km/h, er hat immer noch 50ccm.

Ja klar kann das zu Problemen führen. Das ist nicht egal. Lass das lieber.

Die Polizei kontrolliert gerne junge Hüpfer mit Mofas, Rollern - auch dich werden sie bestimmt kontrollieren. Und da werden sie auch rauskriegen wie schnell dein Teil wirklich fährt.

Ich fahr seit 2 jahren mofa und bei mir haben die noch nie Die Km/h gemessen(;

0

Hallo dein Mofa darf auf keinen Fall mehr gefahren werden denn die Betriebserlaubnis erlischt.. Wenn ein Unfall verursacht wird bezahlt keine Versicherung dabei kann Haus und Hof draufgehen bitte Drossel das Mofa auf 25 KMH.Über die end Übersetzung sprich Ritzel kannst du die Geschwindigkeit auf 25 KMH drosseln.. Ich hoffe ich konnte dir helfen bei weiteren Fragen schreibt mich einfach noch mal an.

Was möchtest Du wissen?