Gebrauchtes Fahrzeug nur mit Gewerbeschein kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beim Verkauf an Gewerbetreibende man er die Sachmängelhaftung (Gewährleistung) wirksam ausschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hat einer panische Angst davor, über die gesetzliche Sachmängelhaftung in Anspruch genommen zu werden.

Und vor so einem Verkäufer hätte ich dann auch panische Angst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erstens erstattet das Finanzamt kein Geld für Benzin usw .....

und zweitens: beim Verkauf nur mit Gewerbeschein verzichtet der Käufer auf die Garantie ..... und genau deshalb will der Verkäufer nur für Gewerbe verkaufen ... ob das Fahrzeug privat oder geschäftlich genutzt wird ist absolut egal .... die Garantie ist weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich ist es sinnvoller nach einem anderen Fahrzeug bei einem anderen Händler zu suchen.

Es sollte Dich nachdenklich machen, wenn der Händler nach einem Ausweg sucht, dass er keine Garantie geben muss. Da kann dann mit dem Fahrzeug etwas nicht stimmen und er weiß es.

Wie hier schon unisono angezeigt wurde, fehlt bei einem gewerblichen Verkauf die Garantie. Das bedeutet für Dich, dass Du mögliche Schäden, die auftreten sobald Du das Gelände verlassen hast, selber tragen mußt. Denke mal darüber nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bronkhorst
10.02.2017, 08:40

Bitte nicht immer die Begriffe der Garantie und der Sachmängelhaftung durcheinanderwerfen... das sind wirklich unterschiedliche Dinge...

0

Bei Verkauf an Privat muss er Garantie geben, das schreibt das Gesetz vor.

Bei Verkauf an andere Gewerbetreibende kann er jegliche Garantie völlig ausschließen. Wenn die Kiste 100 m nach dem Verlassen des Hofes zusammenbricht, ist das dein Pech.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?