Gebärmutterentzündung unfruchtbar werden?

3 Antworten

Hallo... Ja ich habe auch öfters mit dieser Entzündung ab der Gebärmutter zu kämpfen. Trotz Antibiotika kehrt es nach paar Monaten zurück. Nun ich kann da aber auch von glück sprechen das ich schon Mutter von 3 Kindern bin😊😊. Aber wenn ich so darüber nachdenke keine Kinder mehr bekommen zu können macht mich schon stutzig. Ich kann dir nur einen guten Rat mit geben ( von eigener Erfahrung) lass dich nicht verrückt machen das sind im Endeffekt nur Diagnosen die sein können aber es nicht müssen. Jede Frau ist eben nicht gleich und vor allem wenn die Entzündung gut behandelt wird besteht die Möglichkeit irgendwann mal Kinder zu bekommen . Wichtig ist diese Entzündungen vorzubeugen. Das A und O ist die Hygiene im intimbereich. Verzichte am liebsten auch seifenfreie Produkte. Lieber paar Euro mehr anstatt jedes mal mit Schmerzen kämpfen zu müssen. Das mache ich jetzt mittlerweile auch... Ich achte sehr auf Hygiene und auf die Produkte die ich für meinen intim Bereich benutze.


Weiterhin alles gute und viel viel Glück 😚😚

stell diese frage deinem Arzt, der kann sie dir bestimmt beantworten.

Der sagte beim letztens mal das es passieren kann wenn es auf die Eileiter wandert und es halt sein kann das wenn ich in ein paar Jahren Kinder möchte das Ernüchternde Ergebniss einer Unfruchtbarkeit kommt..

0
@Hexe121967

Weil ich erhofft habe das jemand etwas dazu sagen kann wie es aussieht wenn das ganze immer wieder kehrt..

0

Logischerweise ist es wahrscheinlicher, dass es passiert, wenn es mehrmals kommt...

1

Was möchtest Du wissen?