GB Autokennzeichen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo,

GB steht ja auch nicht für Großbritannien, sondern für Great Britain.

England, Schottland und Wales bilden die Insel Großbritannien.

Die Insel Großbritannien (England, Schottland, Wales) und Northern
Ireland bilden das United Kingdom of Great Britain (and Northern
Ireland).

siehe:

- leider spricht der Sprecher sehr schnell, was aber eine gute Übung ist.

United Kingdom ist der Name des Staates.

Dieser Staat besteht - leicht vereinfacht dargestellt (denn die
Kanalinseln und Isle of Man stellen Sonderfälle dar) - aus England,
Schottland, Wales und Nordirland. Alle diese 4 sind Länder, aber keine
unabhängigen Staaten.

Streng genommen bedeutet Great Britain nicht dasselbe wie UK, weil Nordirland NICHT zu Britain gehört.

Viele Menschen im Norden des Vereinigten Königreichs streben aber die Unabhängigkeit Schottlands an.

Traditionell haben alle 4 Teile des Vereinigten Königreichs
eine gewisse Autonomie - und auch ihre eigenen Fußballverbände, damit auch ihre eigenen "National"-Mannschaften.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Abkürzungen entsprechen nicht automatisch den englischen Bezeichnungen, sondern dem Wunsch des Landes . Das kann mitunter die englische Schreibweise sein.

Great Britain = England, Schottland, Wales. Die haben ein gemeinsames Kennzeichen GB.

UK besteht zusätzlich noch aus NIrland und ein paar überseekrümel.

Würden die das gesamte UK einheitlich ein Kennzeichen haben, hättest du Recht, und es würde eben UK heissen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bereits ausführlich dargelegt wurde, steht GB für Great Britain. Deine Frage ist jedoch gar nicht so unberechtigt, weil Nordirland, dessen Kennzeichen sich leicht von den britischen Autokennzeichen unterscheidet und eigentlich gar nicht zu Grossbritannien gehört, sondern zusammen mit Grossbritannien das Vereinigte Königreich (UK) bildet, ebenfalls GB und zum Teil auch das inoffizielle NI als Länderkürzel führt (siehe auch "Kfz-Kennzeichen Nordirland").

Aus diesem Grunde empfände auch ich es als logischer, wenn das Kennzeichen für Grossbritannien und Nordirland "UK" lauten würde.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Hey mich hat diese frage sehr beschäftigt"

Nun, dann will ich deine Frage gerne beantworten.

GB steht für Great Britain in deren Landessprache, nicht für Großbritannien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen GB steht für Great Britain.
hoffe konnte dir weiterhelfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

english : great britain  = GB   Wales - England - Schottland

UK -  GB + N.Irland

tante wiki erzählt das ausführlich.

___________________________________________________

D- Deutschland /   GER - bei Olympia /  All - in Frankreich


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GB steht für Great Britain

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glorious Beatles ?!

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von latricolore
24.07.2016, 15:01

Genau!!

1

Und was ist mit D für Deutschland?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von latricolore
23.07.2016, 17:58

Erstens - als Fragesteller schreibt man keine Antworten - man kommentiert unter den Antworten der anderen.

Zweitens - was soll mit D sein?

PS: Wie kann man United Kingdom gehört haben, aber Great Britain nicht??

2
Kommentar von randomuser20
23.07.2016, 18:00

Deutschland hat sich das D selber ausgesucht.

0
Kommentar von Omikron6
23.07.2016, 18:02

Was soll mit "D" für Deutschland sein???  Deutschland  fängt doch mit "D" an.

0

Great Britain

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DocSchneider
24.07.2016, 01:21

Ganz einfach, das Kürzel wird in der Regel aus dem Wort gebildet dass in der Landessprache selbst für das Land steht (z.B. D für Deutschland) oder aus der englischen Bezeichnung (z.B. A für Autria – Österreich). Die Länder waren da relativ frei in der Entscheidung und deswegen hat das Vereinigte Königreich GB gewählt und nicht UK. Es gibt auch Ausnahmen wie CH für die Schweiz, wo die Abkürzung weder aus der Landessprache noch aus dem Englischen stammt.

P.S. Was soll die "Weltsprache" sein?

0

Was möchtest Du wissen?