Gasheizung klopft und blubberten aus dem Schornstein?

7 Antworten

Hallo da ist Luft im Heizsystem normalerweise ist auf jedem Heizkörber und auf einem Warmwaserboiler ein entlüftungs ventil einfach das entlüftungsventil etwas öffnen und luft entweichen lassen aber vorsicht man sollte danach wieder Wasser in das Heizsystem nachfüllen den wen der Druck in der heizung auf unter 0,5 bar fällt schaltet sich der Gasofen nicht mehr ein. wen du dAS NOCH NIE SELBER GEMACHT HAST dann holl Dir einen Installateur der das für dich macht schau im auf die Finger und das nächste mal machst du es selber sollte man 1 bis2x jährlch machen dann hat man auch keine probleme mit der Heizung. lg max

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wen das ein gaskesel ist macht der imme rmal geraüsche wne er das gas verbrent!

das blubern kann zb auch was mit den Wasserdruck zu tun haben wen der nicht richtieg ist und das zb bei den heizkörpern zu hören ist!

Aber das ist nichts was gefärlich ist!

Es reicht auch wen sich montag das einer anschaut!

Erst wen du verfaulte einer richst kannwas pasiseren den dan würde erst Gsa austreten den eRdgas ist nicht mehr geruchlos!

Das klingt mir bisschen wie das der Wärmetauscher ein Leck hat, die Geräusche kommen dann vom Verdampfen ! Seh mal im kalten Zustand nach ob was feucht ist oder ob beim heizen der Druck am Manometer hin und her geht. Wer hat den bei 30 Grad die Heizung noch an ???

Warmwasser??

0

Was möchtest Du wissen?