Nach dem Lüften sofort Heizung an?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Ollja,

die Fenster solltest du niemals auf Kipp stellen. Das sorgt dafür das die Zimmer auskühlen und sich Kondenswasser bilden kann. Dieses ist die beste Grundlage für Schimmel!

Um Schimmel vorzubeugen solltest du nur stoßlüften. Ruhig 4 mal am Tag für ca. 15 Minuten. So wird nur die warm-feuchte Luft entsorgt aber die Einrichtungsgegenstände (Wände, Sofa, Bett) etc. kühlen nicht aus und sorgen dafür, dass die Wohnung direkt nach dem Lüften wieder warm ist. Die Heizkörper können während des Lüftens ruhig aufgedreht bleiben.

Lüfte unbedingt nach dem Duschen und dem Schlafen. Der Mensch gibt während des Schlafens Wasser an die Umgebung ab und erhöht damit die Luftfeuchtigkeit. Diese schlägt sich schnell als Kondenswasser an den kalten Fenstern ab. Erkennbar an den tropfen vor allem im unteren Bereich des Fensters. 

Zur Einstellung des Heizkörpers kann ich dir nicht viel sagen. Das spielt mit den Vor- und Rücklauftemperaturen zusammen, ob ein hydraulischer Abgleich gemacht wurde etc. pp.

Da solltest du einfach deine Erfahrungswerte machen. Probiere einfach aus was dir als passende Einstellung erscheint. Innerhalb von ein paar Tagen solltest du wissen ob du eher Stufe 1, 2, 3, 4 oder 5 benötigst. Im Sommer sollte der Frostschutz reichen.

lg

Patrick


Hallo Patrick, vielen Dank für die Antwort. Und wie ist es wenn ich nachts heimkomme und Lüfte...soll ich dann die Heizung anmachen weil es sonst zu kalt ist...und ich habe eine Gasheizung...soll ich in allen Räumen aufdrehen so auf 2 oder nur im schlafzimmer? 

0

Wenn der elektronische Regler im Wohnzimmer an der Wand hängt dann ist dort die Heizung immer auf 5 zu belassen, da der elektronische Regler die Temperatur regelt. Die anderen Zimmer werden dann aber auch nicht wärmer, als das Wohnzimmer, egal, welche Stufe am Heizkörper eingestellt ist.

0
@Onki73

Wer hat denn nur im Wohnzimmer die Heizungsregler für alle Zimmer? Normalerweise wird das nur die Regelung sein um die Therme selbst einstellen zu können. Sprich Tag/Nachtbetrieb, Heizkurve etc.

Im Regelfall hast du an JEDEM HEIZKÖRPER einen Thermostaten. Dieser reagiert auch nur auf die Temperatur in dem Raum durch wärmebedingte Längenausdehnung und dadurch auf und zusperren des Heizkörpers nach Wärme.

0

Nie die Fenster im Winter gekippt lassen. Nur ein paar mal Stoßlüften. Du erwärmst eigentlich mit der Heizung die Wände. Diese speichern die Wärme und geben sie dann wiederum an Luft im Raum ab. Wenn du die Fenster gekippt lässt kühlen die Wände aus. Deswegen benötigt die Heizung viel mehr Energie zum Heizen und kann sich nicht runterregulieren.

Um Schimmel vorzubeugen sollten die Räume nie zu kalt und feucht werden. Kaufe dir einfach im Baumarkt ein Raumthermometer das auch die Luftfeuchtigkeit misst. So kannst du die Heizung so regulieren, dass in allen Räumen die richtige Temperatur herrscht.

Nachts kannst du die Heizung runterdrehen auf eine Raumtemperatur von ca. 18 Grad ;)

Soll ich dann wenn ich gelüftet habe sofort in allen räumen die Heizung anmachen oder nur in dem Raum wo ich mich aufhalte? und sonst alle Türen schliessen?

wie ist es bei der GASHEIZUNG stimmt es mit dem Hauptregler?

0
@Ollja

Du kannst die Heizung in den 3-5 Minuten Stoßlüften einfach an lassen. Ob das mit dem Hauptregler stimmt kannst du mit dem Thermometer überprüfen. Im Wohnzimmer sollten es 21 bis 23 Grad sein ;)

0
@Pareto2080

ich meine soll die Heizung da es angeblich die Hauptheizung ist immer auf 5 oder 4 stehen? beim Hauptregler ist es immer auf 21-22. Mehr brauche ich nicht. und wenn ich nicht da bin soll ich dann alle fenster zulassen???

0
@Ollja

Was ist das denn für eine Heizung? Ist das nur die Regelung an die du da rankommst? Dann kann man dir besser helfen :)

0
@Ollja

Ich hab eher an Hersteller und Modell gedacht :D

0

Am besten machst du die Heizkörper garnicht aus wenn du das Haus verlässt sondern stellst die nur auf 2 bzw. 3 runter wenn du weg bist. Es ist nämlich im endeffekt teurer , wenn du die Heizkörper zusteht, weil die Wohnung auskühlen und alles.wieder erwärmt werden muss.

Wenn du die Hk also auf 2 lässt wenn du weg bist, dann kommst du nach Hause und kannst besten erstmal stoßlüften. Nach dem lüften stellst du die Heizkörper wieder so ein wie benötigt. Wichtig ist Haltung, dass sie Räume nicht auskühlen und sich Kondenswasser bilden kann.

Zählt ein Kaminofen als Zusatz zur Gasheizung als Erneuerbare Energie?

Wir wollen unsere Heizung erneuern lassen. Nach dem neusten Gesetz muss man ja 10% erneuerbare Energien verwenden. Da wir nach einer günstigen Lösung suchen haben wir uns überlegt, ob wir nicht eine Gasheizung machen, uns einfach noch einen Kaminofen ins Wohnzimmer stellen. Damit können wir ja dann zuheizen und könnten uns die Kosten für die Solaranlage (10.000 €) sparen.

Wer weiß, ob das für die 10% - Regelung ausreicht?

DANKE für Eure Hilfe.

Alternativ haben wir uns Pelletheizung überlegt. Allerdings kostet die 41.000 € und wir müssten den gesamten Betrag aufnehmen. Wenn man die Zinsen mitrechnet ist es eine teure Angelegenheit. Deshalb meine Frage!!!

...zur Frage

Gasheizung für Wohnwagen Wohnzimmer etc. springt an aber lässt sich nicht umstellen ?

Hallo ich habe eine kleine Wohnzimmer Heizung bei der ich diesen Regler oben drehen kann aber die Heizung reagiert nicht drauf. Wenn ich dem Ding Gas gebe und auf die Zündung drücke kommt eine kleine Flamme aber mehr geht nicht egal wie ich an dem Rädchen drehe kann mir jemand helfen. Ich kenne mich auch null aus mit den Dingern also wenn jemand was weiß bitte für dumme erklären. Siehe Foto.

...zur Frage

Heizung funktioniert nicht richtig (läuft immer)

Hallo,

ich habe ein Frage zu unserer Heizung. Es ist eine Gasheizung in unserer Wohnung.

Die Heizung in einem unserer Zimmer lässt sich nicht komplett abschalten (läuft immer). Dies ist erst seit diesem Jahr so. Unser Vermieter sagt, dass das so richtig ist.

Die Heizung immer Zimmer wo sich die Steurungsanlage der Heizung befindet muss immer auf fünf aufgedreht sein sagt er.

Nun das eigentliche Problem: Wenn die Heizung in dem Zimmer voll aufgedreht wird ist es extrem warm dort. Sobald die Steuerungsanlage der Heizung in dem Zimmer die Solltemperatur erreicht hat, schaltet sich die Heizanlage ab. Nun geht der Boiler in der Küche aus. Alle Heizungen werden kalt (auch die die man nicht asumachen kann).

Das Problem an der Sache: Nun wird es im ganzen Haus kalt und ein heizen in anderen Zimmern ist nicht mehr möglich. Drehe ich nun die Solltemperatur der Heizung hoch springt die Anlage wieder an. Allerdings dann auch wieder im sowieso schon zu heißen Zimmer.

Es kann also nur geheizt werden, wenn in dem Zimmer wo die Heizung auf fünf steht nicht die Solltemperatur erreicht worden ist.

Das wirklich komische an der Sache ist aber, dass es in der Anleitung der Heizanlage auch so drin steht, dass die Heizung in dem Zimmer auf fünf stehen muss.

Für mich ergibt das ganze aber keinen Sinn. Das Zimmer ist oft leer und benötigt keine Heizung. In den anderen Zimmern ist es dann viel zu kalt. Es wird in den anderen Zimmern also nur warm, wenn es im Zimmer der Steuerungsanlage schon richtig heiß ist.

Ich hoffe ihr könnt das Problem verstehen ansonsten einfach nochmal fragen.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

...zur Frage

Wie heizt man am besten (und kostengünstigsten) mit einer Gasheizung?

Hallo,

ich bin mit Nachtspeicher aufgewachsen und jetzt neu in eine Wohnung mit Gasheizung gezogen. Ich kenne mich nicht damit aus. Soll man die Heizung abstellen, wenn man das Haus verlässt, um Kosten zu sparen? Sie heizt ja recht schnell wieder hoch und nicht wie damals beim Nachtspeicher, wo man einen Tag warten musste, bis die Heizung richtig warm wird. Wie macht ihr das? Gibt es andere Tipps?

...zur Frage

Im Flur stinkt es vorallem Nachts ständig nach Knoblauch, Schimmel?

Wir wohnen in einer Dachwohnung. Eine Vormieterin zog dort aus, wegen Schimmel sie hat zwei Kinder verstehe ich. Sie sagte das es bei ihr in erster linie im Flur an der Decke und in einer Ecke an der Wohnungstür. Wir haben schon zum zweiten Mal im Schlafzimmer an einer Deckenschräge Schimmel entfernt, ebenso an einer ca. 20cm lange Ecke im Wohnzimmer wo das Antennenkabel in Wohnzimmer geht. Und da es ständig zieht haben wir als unsere Schlafzimmertür über nacht etwas angelehnt, wenn man jetzt nachts auf die Toilette geht riechen wir so ein leicht Süßlichen bis Knoblauch ähnlichen Geruch im Flur, dort wurde eine neue Dachlucke eingebaut, und uns wurde gesagt das wir die auf keinen Fall öffnen dürfen e sei dort oben alles Isoliert worden! Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen wo der Geruch herkommt, letzter Zeit sogar im Wohnzimmer. Unsere Vermieterin ist Stinkreich aber Geizig was zu machen. Es heißt wir sollen mehr Lüften. Wir Lüften ca. 3 mal am Tag mit offenem Fenster für ca. 5min Heizung aus, danach wieder an. Nachts sind die Fensterscheiben ständig von innen Beschlagen, richtig Nass so das man wenn man schon auf der Toilette war, gleich in der Wohnung ein Rundgang macht und alle Fenster Trocken reibt. Aber der Knoblauch geruch geht nicht weg, gut Tagsüber merckt man es nicht so stark. Aber trotzdem langsam Störent. Ich möchte ungern Ausziehen da ich erst den Küchenfliesenspiegel erneuert habe, und das komplette Bad neu Gefliest habe, sagte ja die alte ist Geizig doch das Renovieren hat sie uns auf eigene Kosten erlaubt, klar. Ich habe auch Festgestellt das es sogar durch eine Steckdose zieht, damit kann ich fast eine Kerze auspusten. Was mache ich jetzt, vorallem kann es Schimmel hinter den Holzvergleidungen sein, die sind immer Eiskalt egal ob Heizung an oder nicht. Ich vermute das dahinter nix Isoliert ist, Ausziehen wollte ich nicht umbedingt da wir in 100 Metern entfernung einen schönen Garten gepachtet haben, ideal von zuhause zum Garten und Umgekehrt. Wie riecht Schimmel und soll ich vieleicht die Dachlucke doch mal öffnen? bitte um Hilfe was man jetzt machen soll.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?