Gas Heizung Vaillant?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

aber bestimmt ein Anruf bei dem ausführenden Betrieb; der sollte sich doch auskennen ob das möglich ist. 

wozu das Ganze? man fühlt sich wohl und stelle ein Thermometer auf den Tisch und regle nach

Das könnte auch nur mit einem entsprechenden Raumfühler angezeigt werden. Dieser dürfte nicht im Gerät integriert sein.

Ob das Gerät diese Option hat weiß ich leider auch nicht.

Evtl. ein Thermometer in den Raum stellen. Die Heizung wird ja auch mehrere Räume beheizen - da kann keine IST-Temperatur Pauschal angezeigt werden. 

Kirsche1985 21.10.2016, 10:35

Also eine Außentemperatur wird z.B. angezeigt. Da stehen 8 Grad . Aber die Ist Temperatur fehlt halt

0
taunide 21.10.2016, 10:44
@Kirsche1985

Ja, da der Außenfühler diese Temperatur "misst" und die Heizung (Vorlauftemperatur) entsprechend geregelt wird.

Eine IST-Temperatur braucht aber logischerweise auch einen INNEN-Fühler. Was nützt aber die Temperatur am Aufstellungsort der Heizung (sollte hier ein Fühler sitzen) wenn du wissen willst wie warm es im Wohnzimmer ist?

Ich weiß nicht welchen Wert die alte Heizung angezeigt hatte bzw. woher sie den hatte.

Du kannst Vorgaben machen z.B. 22°. Die werden aber nur erreicht oder stimmen, wenn Heizkurve, Gebäudeart etc. richtig eingestellt sind und stellen keinen Garantiewert für alle Räume dar. Das hängt auch von der richtigen Dimensionierung der Heizkörper oder FBH ab und ggf. einem hydraulischen Abgleich.

Einregulierung der Heizung ist i.A. eine Leistung die der Heizungsbauer zu erbringen hat und im Preis inbegriffen. Im Zweifelsfall diesen Fragen wenn etwas nicht richtig Funktioniert oder unklar ist. 

0
realistir 21.10.2016, 13:03
@taunide

solche Leistungen erbringen Heizungsbauer aber in der Regel nicht!
Die lassen alles meist auf der Voreinstellung und schauen höchstens mal nach, wenn reklamiert wird, es würde nicht richtig warm werden.

Dass es oft zu warm werden könnte, also unwirtschaftlicher Betrieb aus Vorsorge bestehen könnte, interessiert keinen, die Betriebskosten zahlen diese Heizungsbauer ja nie ;-)

0

Interessant was etliche Leute so an Technik erwarten ;-)

Erstens sparen die Hersteller gerne, zweitens wie sollten denn die Hersteller die aktuelle Temperatur garantieren? ;-)

Mache dir mal den Spaß, kaufe 10 Temperaturanzeigegeräte, entweder alle gleicher Hersteller, gleiches Modell oder völlig egal welche. Stelle die alle nebeneinander an einer Stelle auf und lese mal, wieviele da unterschiedliche Temperaturen anzeigen. Abweichungen bis zu +- 5 Grad sind möglich.

Ansonsten ist meist diese Technik nicht sehr anspruchsvoll. Die Hersteller wollen nur eines garantieren, dass es warm genug werden kann. Alles sonstige ist denen egal.
Nun kann sich mancher Bürger vorstellen, wie Hersteller garantieren wollen dass es warm genug werden kann, obwohl keiner wissen kann, was in diesem und jenem Haus an Einstellungen nötig wäre. ;-)

Welche Temperaturen sind denn hier überhaupt gemeint?

Kesseltemperaturen, Raumtemperaturen, VLT, RLT ......

Meist hilft ein Studium der BA.

Kirsche1985 21.10.2016, 11:04

Entschuldige bitte, dass ich nicht mit Fachbegriffen glänzen kann. Ich bin halt nur Laie !

0

Was möchtest Du wissen?